Donnerstag, 2. März 2017

22. Woche

Die 22. Woche startete so plötzlich wie die 21. Woche endete - mit dem Arzttermin. Baby war etwas weiter entwickelt und so war ich beim Arzttermin nicht bei 20+4, sondern schon bei 21+1 und somit am Anfang der 22. Woche. Diese Zählung kann man so verstehen, dass ich an dem Tag 21 vollendete Wochen und einen Tag schwanger war. Der Geburtstermin wurde dadurch auch 4 Tage vorverlegt. Wenn Baby aber nicht zu früh kommt, wird es immer noch ein Julibaby :)

Heute startet Woche 23 und damit möchte ich die 22. Woche Revue passiere lassen ...

Schwangerschaftswoche 22:
  • Baby ist so groß wie eine Aubergine.
  • It's a boy! Bei dem Arzttermin haben wir erfahren, dass wir voraussichtlich einen kleinen Jungen bekommen. Die Ärztin wollte sich nicht zu 100% festlegen, sondern sprach von 80%, aber der Zipfel sah für uns schon ziemlich eindeutig aus.
  • Ich bin dann auch etwas eskaliert und habe am Wochenende Babysachen online geshoppt. Allerdings nicht ganz klassisch in hellblau (da gefiel mir leider gar nichts), sondern in türkis-, beige-, braun- und grau-Tönen. Und am meisten freue ich mich auf einen Jeans-Overall mit Bärchenohren von GAP, den ich schon etwas größer genommen habe für den Herbst und auf eine süße Avocado-Rassel aus Bio-Baumwollstrick von H&M.
  • Die Babytritte sind weiterhin regelmäßig spürbar. Leider kann man sie noch nicht von außen spüren. Ich freue mich schon darauf, wenn Mr. F es auch zum ersten Mal merken kann :)
  • In dieser Woche war ich auch wieder beim Aqua Fitness - das macht echt Spaß und kann ich jeder Schwangeren nur empfehlen! Ich bin hinterher auch jedes Mal ziemlich erledigt, aber so gut erledigt, wie man es nach Sport eben manchmal ist. Und hungrig bin ich!
  • Mein Fitness fiel aufgrund von Rosenmontag aus. Ich finde ja Fasching total überbewertet und unnütz und war deswegen etwas enttäuscht ;-)
  • Dafür startete am (Ascher-)Mittwoch aber auch meine diesjährige Fasten-Challenge! Ich freue mich drauf! :) >>Hier<< kann man nachlesen, was in 2017 für mich "tabu" ist.
  • Ich hatte wieder ein paar mal Kopfweh und bin den einen Abend deswegen um 9 ins Bett gegangen.
  • In der Nacht lag ich dann aber 2 Stunden wach (von kurz nach 3 bis kurz nach 5) -.- Baby war aber zeitweise mit mir wach und das war schön.
  • Wir haben einen aktuellen Namensfavoriten bestehend aus einem ersten Vornamen und einem zweiten Vornamen, aber kein Doppelname :) mal sehen, ob es auch dabei bleibt!

Aqua Fitness Produkte :)

Es ist ganz ungewohnt, den Wochenwechsel donnerstags zu haben. Deswegen kommt der Blogpost auch so spät online, weil ich zwischenzeitlich vergessen hatte, dass ich den ja heute fertig stellen wollte ...

Keine Kommentare: