Mittwoch, 6. Januar 2016

This might have happened ...

Wie fängt man einen Blogpost an, wenn man seit gefühlten Jahrtausenden nicht gebloggt hat und der letzte Blogpost eher ein Versehen war als geplant? Da fehlten nämlich noch die Fotos, die ich noch dafür machen wollte ... Ich bin eigentlich der Meinung, dass man sich nicht rechtfertigen oder erklären braucht, wenn man nicht mehr bloggt, weil es etwas sehr persönliches ist und manchmal einfach andere Dinge passieren oder das "richtige Leben" dazwischen kommt. Ich habe 2013 schon mal sehr ausführlich darüber geschrieben >> hier nachzulesen <<.

In den letzten 2-3 Monaten bekam ich aber immer wieder Lust zu bloggen. Es hat mir irgendwie gefehlt. Allerdings hatte ich keine Lust meine alten Rechner anzuschalten. Mein Hauptrechner ist ein asus von 2006, den ich mir damals zum Studium gekauft habe. Dann hatte ich noch mein Netbook aus 2009 und Mr. F's alten Rechner, der ebenfalls aus 2006 stammt, aber mit etwas mehr Power als mein asus und das Netbook. Aber alle 3 Laptops sind eigentlich alte, langsame "Gurken" mit denen das Arbeiten und vor allem das Fotos bearbeiten keinen Spaß mehr gemacht hat. Mein asus war mega langsam, das Netbook war auch eher in Schneckengeschwindigkeit unterwegs und Mr. F's Rechner war regelmäßig beim Bilder bearbeiten überfordert, weil zu weing Speicherplatz verfügbar war. Wenn ich wirklich wieder bloggen wollte, musste also was Neues her.

Leider wollte Geizhals-Anni nur an die 400 € ausgeben! :D Mr. F meinte gleich, dass ich dafür eigentlich nichts Gutes bekomme, also habe ich mir zu meinem Geburtstag Anfang November und zu Weihnachten von meinem Papa Geld gewünscht, um mein Laptop-Budget aufzustocken. Nicht weil ich mir selbst nicht einen teureren Rechner hätte leisten können, sondern weil ich es eigentlich nicht wollte.


Mitte November hat dann Mr. F einfach ein MacBook im Angebot für mich bestellt. Im ersten Moment bin ich vor Schreck beinahe vom Stuhl gefallen. Aber es gab noch 2 Alternativen, wenn ich es doch nicht gewollt hätte - eventuell hätte er es behalten oder wir hätten es zurück geschickt. Aber als es dann da war, war ich doch ein bisschen verliebt ... lange Rede, kurzer Sinn: Ein neuer Rechner war da und ich hätte (nach einer kurzen Eingewöhnung) sofort wieder bloggen können! YEY!

Doch dann kam das nächste Problem: Worüber sollte ich bloggen? Schreibblockade ftw! Ich bin mir immer noch nicht so sicher, worüber ich bloggen könnte/möchte. Ich hätte noch ein paar Rezepte in petto, aber nur Rezepte sollen es auch nicht werden. Zwischendrin sollen gerne noch andere Posts kommen.

Da eine Schreibblockade vom Aussitzen allein nicht besser wird, fange ich jetzt einfach klein an. Bei Instagram läuft zur Zeit den Januar über eine "Show your Planner" Challenge (#showyourplannerjan2016), an der ich teilnehme. Ich würde die Bilder hier gerne 1 x in der Woche zusammenfassen. Zwischendrin poste ich vielleicht mal hier und da ein Rezept und dann schaue ich, wo das hinführt ;) es soll natürlich nicht nur um den Filofax und die diversen Fressalien gehen, aber es ist ein guter Einstieg. Wen das nicht interessiert: bear with me oder einfach (gerne!) Alternativwünsche äußern! Ich würde meiner Schatzkiste am liebsten auch ein optisches "Facelift" verpassen, aber hier bin ich mir noch nicht sicher, was ich möchte und wie ich das Umsetzen kann. We will see!

Blogpostwünsche, -ideen & -feedback sind (wie immer) gerne gesehen! Falls hier überhaupt noch jemand ab und zu vorbeischaut ;) in diesem Sinne: auf ein blogreiches 2016!

Happy NEW YEAR!

Kommentare:

Beautybärchi hat gesagt…

Juhu du bist zurück! Ich freu mich und habe immer mal rein geschaut.
Trotzdem ist es ja wohl verständlich, dass das Leben manchmal einfach wichtigeres im petto hat als einen Blog :-). Ich finde die Idee die Insta-Planner-Bilder hier zu sammeln sehr gut! Leider habe ich da Gefühl, dass ich bei Insta nicht alle Bilder zu sehen bekommen :-(. Vor kurzem habe ich irgendwo gelese, das Insta jetzt auch selektiert was es einem anzeigt :-(. Das finde ich total blöd.
Rezepte finde ich immer gut, da ich mich gerne inspirieren lasse.
Ansonsten bin ich offen für neues und altes und freue mich einfach, dass du dich enstcheiden hast wieder zu schreiben :-)

Viele Grüße

Kaddinator hat gesagt…

Das klingt jetzt irgendwie komisch, aber gestern beim Autofahren hab ich mich gefragt, wann du mal deinen Blog entstaubst. hab ich dir da etwas eine geistige Nachricht geschickt.
Ich freu mich total! Ich bin gerade selber in ner Blogpause wegen dem realen Leben.
Blogpostwünsche könnte ich jetzt keine hervorbringen. Ich möchte immer sehr die Post zur Naturkosmetik und Essen natürlich!

anni hat gesagt…

Danke euch beiden für das liebe Feedback! Ich war ein bisschen nervös und habe mich zuerst nicht getraut auf "veröffentlichen" zu klicken! Total bescheuert ;-)

@ Beautybärchi - ja, das Instagram jetzt filtert finde ich auch ziemlich blöd. Vor allem weil man ja Leuten folgt, deren Bilder man gerne sehen möchte! Dafür kriegt man jetzt "tolle" Werbung. Super :-/

@ Kaddinator - vielen Dank für die geistige Nachricht! Ich habe mir wirklich gestern erst überlegt, dass ich heute den Feiertag für den ersten neuen Blogpost nutzen kann. Das waren bestimmt deine Schwingungen!

Also: Insta-Posts, Naturkosmetik & Essen sind schon mal notiert! :)

Liebe Grüße an euch,
Anni :)

Kirjava hat gesagt…

Schalalala, sie ist wieder da! :* Wie schön, dich wieder zu lesen. :)

Dass das echte Leben Vorrang hat, dürfte wohl selbstverständlich sein, auch wenn das manchen Menschen sicher nicht in den Kram passt. :)
Was Blogpost-Wünsche angeht - Biokiste, Kosmetik/Pflege, Laufen, Bücher - ich bin dabei. :)

anni hat gesagt…

@ Kirvaja - Danke :)

Laufen und Bücher sind auch notiert :)

wasmachtHeli hat gesagt…

Oh, super, dass Du wieder bloggst.
Ich hätte jetzt auch "Bücher" gesagt, aber da ist mir jemand zuvor gekommen. :)

Ginni hat gesagt…

Juchu :-)) Ich freue mich sehr, dass Du wieder da bist mit Deinem Blog! Ich habe Deine Beiträge immer sehr gerne gelesen und freue mich auf neue in diesem Jahr.

Anonym hat gesagt…

Hui, ein neuer Eintrag....und ich finde ich habe ihn relativ schnell entdeckt ;-)

Ich wünsche mir Sport 2016


Drück dich :-)

anni hat gesagt…

@ Heli - ok, Bücher ... ich habe momentan eine kleine Leseflaute, aber sobald es wieder mehr wird und mir etwas richtig gut gefällt, kommt auch sicher wieder was zu Büchern :) Danke für deine lieben Worte!

@ Anonym - hehe - ja, das ging fix! Ich hatte mir auch schon einen sportlichen Rückblick 2015 und Ausblick 2016 überlegt. Ich weiß noch nicht, ob in einem Post oder vielleicht in 2 Beiträgen - kommt wahrscheinlich darauf an, wie lang der Rückblick 2015 wird. Vielleicht fange ich am kommenden Wochenende mal an zu schreiben :) ich drücke zurück!

Alles Liebe auch an euch zwei :)
Anni

Anonym hat gesagt…

Wie schön, welcome back Anni! :)