Montag, 7. Januar 2013

Man muss einen Fehler mit Anmut rügen, und mit Würde bekennen.

Der letzte Post mit dem Titel "Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt." war ein Versehen. Der Blogpost ist 1 1/2 Jahre alt (aus dem Spätsommer 2011). Ich hatte damals den Blogpost zusammen mit Alexa geschrieben, aber nie veröffentlicht, weil es dann doch nichts geworden ist. Ich wollte ihn aber nicht gänzlich löschen, weil ich immer noch die Hoffnung hegte, dass es doch noch was wird. Stattdessen habe ich den "Veröffentlichungstermin" immer weiter in die Zukunft verschoben. Diesmal habe ich das verschieben vergessen und er ging versehentlich online. Ich hätte heute beinahe geweint als ich das gesehen habe. Hier wird es also vorerst immer noch nur mit mir weitergehen - es tut mir leid. Ich war jedoch ehrlich überrascht und erfreut über das positive Feedback in den Kommentaren - WOW! Danke!

Es tut mir leid, wegen der Verwirrung und der Enttäuschung die mit dieser Absage eventuell herrscht. Und vor allem: liebe Alexa, es tut mir auch leid, wenn du von diesem Beitrag total überrascht wurdest oder dich gar überrumpelt gefühlt hast - das wollte ich nicht. Der Blogpost bleibt aber weiterhin als Entwurf gespeichert, falls du doch noch mal Lust aufs Bloggen hast ;-) ich habe es nicht übers Herz gebracht ihn zu löschen.

Die lieben Kommentare möchte ich hier auch gerne sammeln:

Lyndywyn hat gesagt…
Herzlich willkommen! Ich lasse mich einfach überraschen, was Du so schreiben wirst. :)
Anonym hat gesagt…
Das freut mich, dass es hier bald wieder mehr zu lesen gibt!
Mich würden Rezepte sehr interessieren, muss ja auch nichts außergewöhnliches sein, manchmal brauche ich einfach nur einen Anstoß, nicht wieder Nudeln mit Pesto zu machen ;)
Und wenn ich mir deine Hobbies durchlese: Buchrezensionen lese ich auch gerne, ebenso Tips über Pilatesbücher/-videos oder sowas, falls du dich da auskennst.
Liebe Grüße,
Johanna
Anonym hat gesagt…
Das klingt doch vielversprechend. Ich würde mich über eine regelmäßige Kleidungs-/Outfit-Ktageorie freuen.
Gutes Gelingen!
Anonym hat gesagt…
Kategorie
liv hat gesagt…
Oh hier kommt wieder Leben in die Bude und darauf freue ich mich seeeeeeeeeeehr! Welcome & Welcome Back und bis ganz schnell! Ich bin schon gespannt Alexa etwas kennen zu lernen und die Anni auch mal wieder zu lesen/sehen :) Liefs, liv
LPunkt hat gesagt…
Hallo *wink*

... und LOS! :)
Anonym hat gesagt…
Liebe Anni, liebe Alexa!

Schön, dass es weiter geht im Schatzkistchen, noch dazu mit doppelter Kraft. :-)

Bin schon gespannt und wünsche euch Beiden ein glückliches neues Jahr und dir, liebe Alexa einen guten Schatzkisten-Start.

Alles Liebe,
Prusseliese
irmi hat gesagt…
Hallo ihr beiden, ich freue mich sehr, dass es hier bald mit doppelter Kraft weitergeht, herzlich Willkommen Alexa!
ich wünsche euch beiden viel Freude an der Schatzkiste und alles Gute für 2013!
irmi
06. Januar 2013 07:46

Es tut mir leid. Don't hate me.

Kommentare:

liv hat gesagt…

OH Anni, so was kann echt jedem mal passieren! No Worries!!!! Lg liv

Anonym hat gesagt…

ja sowas kann schon passieren. aber was heisst das jetzt? blogst du jetzt weiter oder machst du eine pause. ich finde deine Informationen und deine Kommunikation nach wie vor sehr sehr dürftig sorry.
warum kannst du so überhaupt nicht Stellung nehmen??

irmi hat gesagt…

Ich verstehe, dass dich das sehr ärgert, ich würde mich auch öfters -manchmal echt wegen Kleinigkeiten- gerne in der Erde vergraben. Aber solche Fehler passieren jedem mal - und sind auch schnell wieder vergessen. Ich habe die Schatzkiste auch so wie sie war sehr gern.

Liebe Grüße
irmi

anni hat gesagt…

@ Liv - da bin ich ja (ein bisschen) beruhigt ;) Danke und liebe Grüße zurück! :)

@ Anonym - ich blogge allein weiter, aber es kann auch sein, dass es nicht so regelmäßig ist und/oder auch Pausen/Aussetzer gibt. Es gab keine Stellungnahme von mir, weil ich nicht wusste, was ich schreiben sollte. Weil ich keine leeren Versprechungen machen wollte und weil ich mich auch eigentlich nicht rechtfertigen muss. Wahrscheinlich nicht die "feine englische Art", aber das ist immerhin noch MEIN Blog - es tut mir leid, wenn dich das ärgert und du das dürftig findest. Nur so als Beispiel: ich hatte gestern nach über 2 Wochen wieder das erste Mal meinen privaten Rechner an, d. h. ich war ca. seit dem 20.12. auch gar nicht mehr online. Das hat nichts mit dem Blog zu tun, sondern war eine generelle "Internet-Lustlosigkeit". Und weisst du was?! Ich habe es genossen :P trotzdem vielen Dank für dein Feedback und deine ehrliche Meinung. Ich kann dich auch verstehen und hoffe, du verstehst mich zumindest auch ein wenig :)

@ Irmi - das freut mich sehr und ist Balsam für mein Bloggerherz :) geärgert habe ich mich gar nicht mal so sehr - ich war hauptsächlich erschreckt! Weil ich niemanden enttäuschen wollte und doch wusste, dass ich es eventuell tun würde. Deswegen war mir kurz nach heulen zu Mute und nach Kopf in den Sand stecken ;) aber weglaufen hülft ja nüscht!

Alles Liebe <3
Anni

Emily Easeland hat gesagt…

Ach alles halb so wild. Sowas kann mal passieren. Vorwürfe macht dir sicherlich keiner (außer vielleicht anonym). Führ den Blog so, wie es für DICh gut ist und DIR Spaß macht - dann macht es den Lesern normal auch am meisten Spaß. Erzwungenes merkt man meist sehr schnell und find ich auch nicht gut. Manchmal poste ich 3 mal die Woche, dann wieder länger nicht. Je nach Lust, Laune und Motivation.

Allerliebste Grüße
Emily

Anonym hat gesagt…

Emily spricht mir aus der Seele. :-)
Dein Schatzkistchen ist mein Lieblingsblog und darum wäre ich sehr froh, wenn du hier ab und an (je nach Lust und Laune!) von deinen Beauty-Erfahrungen berichten würdest. Mach' bitte weiter, liebe Anni! :-*

Alles Liebe und ich drück' dich ganz fest.

Your
Prusseliese

Anonym hat gesagt…

Ach, mach dir keinen Kopf! Schade ist es zwar schon ein bisschen, aber es ist dein Blog und du musst dich hier auch für nichts rechtfertigen!
Liebe Grüße,
Johanna