Sonntag, 7. Oktober 2012

The absence was only physical, my Love!

How to begin? Ich glaube, das war die längste Blogpause, die es bisher in meiner Schatzkiste gab. Ich habe zwischendurch sogar überlegt ganz aufzuhören mit dem Bloggen. Es hat mir nicht mal wirklich gefehlt. Die letzten Tage habe ich viel darüber nachgedacht und auch mit Mr. F darüber geredet. Es tut mir leid, dass ich hier keine Zwischenmeldung abgegeben habe, aber ich musste das für mich selbst klären. Ich wollte keinen theatralischen Abschiedspost verfassen und eine Woche später schreiben "Ätsch, ich hab's mir doch anders überlegt". Beim Blättern durch meinen Blog war ich stolz auf mein "Baby" - da steckt so viel Herzblut drin. Das aufzugeben täte mir dann doch in der Seele weh. Es wird also weiter gehen - wie, in welcher Form und wie oft weiss ich aber noch nicht. Immerhin habe ich mir am Freitag bei Ikea einen Fototisch zugelegt (Lack - 4,99 €) - fehlen nur noch das Mini-Fotozelt und die Tageslichtlampen. Wenn man täglich 10 Stunden auf der Arbeit ist und die dunkle Jahreszeit naht, braucht man anderes Equipment zum Fotos schießen! I want to be prepared!

Schreib-/Schminktisch - Chaos!





P. S. ganz besonders liebe Grüße an Irmi, Liv, "Anonym" und meine "Beauty-Freundin / die verrückte Nudel²" (:ente:) aus dem schönen Niedersachsen, die mich alle anscheinend vermisst haben. Keine Sorge, mir geht's sehr gut! Meine Arbeit macht Spaß, meine Wohnung liebe ich und auch gesundheitlich fühle ich mich pudelwohl :) einzig die Freizeit ist weniger geworden - dafür genieße ich es wirklich "Feierabend" und "Wochenenden" zu haben. Wenn man Uni hat, kann man selten komplett abschalten - zumindest mir ging es so. Daher genieße ich meine Freizeit jetzt doppelt :)

Kommentare:

Sun Alabaster hat gesagt…

Welcome back :) Ich bin gespannt wie es hier weitergeht. Deinem vorletzten Satz kann ich nur zustimmen. Das Studium ist eben auch nach Vorlesungsende noch präsent...und an Wochenenden....an Feiertagen usw. Wobei mir das beim Bloggen auch so geht - da allerdings im positiven Sinne. Das soll natürlich nicht heißen, dass es generell negativ ist sich intensiv mit dem Studium zu beschäftigen, aber wenn man nicht mehr abschalten kann, dann ist das eben auch nicht wünschenswert.

Liebe Grüße
°Sun

Lyndywyn hat gesagt…

Ich kenne diese Gedanken gut. Ich habe auch schon öfter darüber nachgedacht. Es gab eine Zeit, da habe ich fast täglich gebloggt. Inzwischen blogge ich seltener. Dazu kam noch, daß ich nicht mehr ausschließlich über Kosmetik schreiben wollte. Ich gebe auch ehrlich zu, daß ich nicht immer motiviert bin Fotos zu schießen, blogtaugliche auszusuchen und etwas dazu zu schreiben.
Trotzdem kann ich mich von meinen beiden Blogs nicht trennen, denn es gibt auch immer wieder Phasen, in denen ich am Liebsten mehrere Postings am Tag veröffentlichen würde, wenn es die liebe Zeit zuliesse. Aus dem Grund bin ich nun einen Schritt zurück getreten und blogge immer dann, wenn ich Lust und Zeit dazu habe. :)

Ich habe übrigens auch ein Minifotostudio und liebe es sehr! Es ist eine super Investition, nicht nur für den Blog. Leider muß ich es immer wieder abbauen. Einen extra Tisch dafür zu haben ist bestimmt toll! Ich hoffe Du zeigst Deines, wenn Du alles vorbereitet hast?!

Viele liebe Grüße!

wasmachtHeli hat gesagt…

Schön, dass Du weitermachst. Wäre echt schade gewesen, wenn Du aufgehört hättest.
Ich lese Deine Blogposts immer gern, ob es nun wenige sind oder nicht, das liegt ganz bei Dir. Du bist ja niemanden was "schuldig" in der Hinsicht.

anni hat gesagt…

Vielen Dank für euer liebes und so schnelles Feedback! Ich bin ein bisschen gerührt :)

@ Sun - dachte ich mir doch, dass ich nicht alleine bin. Im Studium fiel mir das Abschalten zum Teil ziemlich schwer. Dass das Bloggen immer präsent ist, ging/geht mir genauso - aber das ist etwas anderes, finde ich :) eigentlich habe ich das Bloggen immer als Entspannung gesehen und sehr genossen.

@ Lyndywyn - klar zeige ich das Foto-Tisch Set-Up, wenn es fertig ist! Aber wie gesagt, habe ich bisher nur den Lack-Tisch und davon kommt demnächst sogar ein Foto ... beim Rest will ich mich erstmal ein bisschen informieren bevor ich was kaufe :)

@ Heli - vielen Dank für das liebe Kompliment :) das kann ich nur zurückgeben. Auch wenn ich beim Bloglesen in letzter Zeit auch geschludert habe ... *schäm*

Bei mir war irgendwie eine "internetlose" Zeit eingebrochen. Selbst nicht gebloggt, keine Blogs gelesen, "mein" Forum mit Abwesenheit gestraft ... meine Abende in den letzten Wochen bestanden aus Ausspannen und Serien schauen & an den Wochenende war ich 5x nacheinander quer in Deutschland unterwegs ...

Alles Liebe,
Anni :)

liv hat gesagt…

Die Anni ist wieder da!!!! Da fällt mir ja ein richtiger Stein von meinem (Blogger) Herzen!!! Hab mir echt Sorgen gemacht, auch wenn ich dich gar nicht 'in echt' kennen. Ich bin froh, dass dir dein Job Spass macht, Deine Wohnung der Renner ist und du dich wohlfühlst wie ein Pudel! Dass bloggen neben einem Job etwas mühselig ist kenn ich nur zu gut. Kurze Blogpost zu schreiben auch ;) Aber du wirst schon eine Balance finden. Lass es ruhig angehen und wie Lyndywyn sagt ist es wichtig sich auch beim Bloggen nicht unter Druck zu setzen (aber ich habe gut Reden ;)) Lange Rede kurze Sinn: Du kannst wirklich stolz auf deinen Blog sein und ich bin froh, dass du wieder da bist!
Dikke cyber knuffel! Liv

irmi hat gesagt…

Schön, dass du wohlauf bist und wir wieder von dir lesen. Ich muss sagen, dass ich deine Schatzkiste schon vermisst hätte aber der Spaß an der Sache sollte auf jeden Fall noch da sein.
Deine Arbeit macht dir Freude - dann genieße diese erste intensive Zeit, wenn dann die Lust aufs Bloggen wieder kommt - umso besser ;-)
Ich wünsche dir viel Energie für die nächste Zeit.
Liege Grüße
Irmi

Anonym hat gesagt…

Liebe Anni,

jetzt bin ich doch froh, dass ich zu so später Stunde nochmal ins Schatzkistchen gelinst habe. :-)

Um erleichtert festzustellen, dass Alles in Butter ist... aber eigentlich hatte ich die ganze Zeit über ein gutes Bauchgefühl.

Alles,alles Liebe,
von der
Niedersachsen-:ente:

P.S. Schööön, dass du wieder da bist ! :-*

Princess hat gesagt…

Ich freue mich, wenn/dass es bei dir weitergeht auf dem Blog, du hättest mir sonst wirklich gefehlt...;)

Ich hoffe, dir geht es rundum gut. :)

Emily Easeland hat gesagt…

Oh sooo schön, dass du wieder da bist! Hab dich vermisst :-) Und auch schön, dass du keinen theatralischen ABschiedpost geschrieben hast ;-)

Ich freu mich sehr, wieder mehr von dir zu lesen, du bist neben Liv, Princess und Vera doch meine liebste Bloggerin :-) *schleim, schleim*^^
Ich hoff, dir gefällts in der Arbeit!

Liebste Grüße

anni hat gesagt…

Oh man, ihr seid alle so lieb!! Es ist schön zu hören, dass man vermisst wurde :) genau das und ihr würdet mir auch fehlen :) *sentimentalwerd*

Fühlt euch alle mal gedrückt: Liv, Irmi, meine :ente: (:-*), Princess und willow! *knuddel*

Ich bin wirklich gerührt (und ein bisschen sprachlos!) ...

Hugs & Kisses,
Anni :)

Anni hat gesagt…

Hey Anni,
ich freue mich sehr, von Dir zu lesen. Ich folge deinem Blog als "stiller Leser" bald 3 Jahre und hoffe, ab und zu von Dir zu lesen. Viele der von Dir vorgestellten Produkte gefallen mir sehr gut und ich denke, dass meine Annäherung an die Naturkosmetik auch mit Deinem Blog zu tun hat.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude im Beruf.
Viele Grüße von einer anderen Anni :)

anni hat gesagt…

Selber: Hey Anni!

Danke für deine Worte und dass du schon 3 Jahre hier mitliest, finde ich total toll :) hiermit ein offizielles Willkommen!

Danke auch für deine Wünsche!

Alles Liebe zurück,

Anni

P. S. du darfst dich gerne öfter zu Wort melden! :))