Donnerstag, 12. Juli 2012

Yankee Candle Tag

Nachdem ich im letzten Herbst ganz doll vom Yankee Candle Fieber gepackt wurde, scheint sich eine neue Yankee-Welle bei mir anzubahnen. Ich schaue momentan total gerne amerikanische Yankee Candle Videos auf Youtube (z. B. von WaxluvsWicks, TheNoseKnows76, etc.) und habe dabei den "Yankee Candle Tag" entdeckt, der mir bisher noch nicht auf deutschen Blogs begegnet ist. Daher habe ich die Fragen übersetzt, noch ein paar hinzugefügt/ersetzt und fange einfach mal an :)

1. Warum magst du Yankee Candle?
Weil das die ersten Duftkerzen sind, bei denen mein ganzes Zimmer nach dem Duft riecht. Die Duftkerzen, die ich früher oft hatte, rochen unangezündet meistens gut, aber sobald sie brannten, roch man nichts mehr. Bei ein paar anderen roch man ca. einen Meter um die Kerze noch was, aber so raumfüllend wie die von Yankee waren bisher keine.

2. Kannst du dich noch an deine erste Yankee Can
dle Kerze bzw. deinen ersten Yankee Duft erinnern? Wenn ja, welcher war das?
Ja, das war ein kleiner 105 g Housewarmer in dem Duft "Beach Walk" - das ist auch noch gar nicht so lange her. Das war im letzten Herbst als ich ganz neu auf Yankee Candle aufmerksam wurde und in meiner Stadt einen Laden entdeckt habe, wo man Yankee Kerzen kaufen konnte. Es war eigentlich ein Kosmetiksalon und sie hatten nur eine mini-Auswahl und auch nur Kerzen im Glas, keine Tarts oder ähnliches. Nach ewigen Rumgeschnuppere und Beratung von der Verkäuferin verlies ich den Laden mit "Beach Walk" - ein frischer, salziger, minimal blumiger Duft, der in mir Assoziationen von einem gemütlichen, englischen Cottage und von einem kuscheligen "Oma"-Sofa hervorruft ;)


3. Gefallen dir die "traditionellen" Gläser oder die Tumblers besser? Warum?
Optisch präferiere ich definitiv die "traditionellen" Yankee Kerzengläser - ich finde, dass sie sehr hübsch, irgendwie altmodisch aussehen und einen gewissen Retro-Charme ausstrahlen. Da ich mit meiner Kerze ("Chocolate Truffle" im 623 g Jar) jedoch ein paar Probleme habe und das Wachs manchmal auch nach über 5 Stunden nicht bis ganz zum Rand flüssig ist (es bildet keinen vollen "Wachspool"), möchte ich demnächst mal ein Tumblerglas ausprobieren. Die großen Tumblergläser haben 2 Dochte und brennen wohl dadurch besser ab.

Ein Tipp, wenn die Kerze nicht gut abbrennt: mit Alufolie einwickeln, dann verflüssigt sich das Wachs besser und schneller bis zum Rand. Ein "IllumaLid" soll zwar auch helfen, aber bisher hat mir noch keins gefallen :-/


4. Kürzt du den Docht bevor du eine Kerze zum ersten Mal anbrennst? Warum?
Bisher noch nicht ... sollte man das machen? Vielleicht würde ich es machen, wenn mir ein Docht zu lang vorkommen würde, aber bisher kam ich noch nicht in die Situation. Ich kürze den Docht aber nach (fast) jedem Brennen, wenn das Wachs wieder erhärtet ist, auf 1/2 cm. Das verhindert, dass die Kerze anfängt zu rußen, weil der Docht zu lang ist.

5. Präferierst du Votive Sampler Kerzen oder Tarts? Warum?
Ich mag Tarts lieber. Ich habe zwar auch ein paar Votives, aber bei Tarts kann man häufiger den Duft wechseln - bei einer Votive-Kerze muss man warten bis sie komplett abgebrannt ist bevor man einen neuen Duft als Kerze anfangen kann. Außerdem riechen die Tarts intensiver.

6. Magst du Düfte aus der Food & Spice-, Fresh-, Floral-, Festive- oder Fruit-Kategorie am liebsten? Welche Kategorie gefällt dir am wenigsten?
Am liebsten mag ich die Fresh-Kategorie (z. B. Soft Blanket, Baby Powder, Sun & Sand), gefolgt von der Food & Spice-Kategorie. Bei letzterer mag ich besonders die foodigen Düfte wie z. B. Almond Cookie, Carrot Cake und Biscotti. Die Festive-Kategorie mag ich auch, wobei diese Düfte häufig auch "fruity" oder "spicy/foody" sind. Nicht so gerne mag ich die Floral-Kategorie und Fruit ist bei mir auch schwieriger.

7. Welche der Kerzengrößen magst du am meisten? Warum?
Die Tarts gefallen mir am besten, weil sie am günstigsten sind und man dennoch ca. 3 Portionen aus einem Tart rauskriegt und je nach Duftintensität kann man bei einer "Portion" auch noch mehrere Teelichte abbrennen - also: Tarts sind super ergiebig! Außerdem bin ich total verliebt in meine Yankee Duftlampe - ich liebe das Licht, das sie macht! Optisch gefallen mir die großen "traditionellen" Yankee-Kerzengläser aber auch sehr gut ... wenn sie nur nicht so teuer wären ;)


8. Wie oft besuchst du durchschnittlich einen Yankee Candle Laden?
Es gibt bei mir keinen Yankee Candle Laden. Bei meinem Thalia gibt es aber ein miniminimnini-Yankee-Regal und in einem Geschenk-Shop gibt es sogar ein etwas größeres Yankee-Regal. In dem oben genannt Kosmetiksalon mit Yankee-Kerzen war ich nach dem ersten Besuch nie wieder. Ich bin öfters bei Thalia oder dem Geschenkeladen, wenn es neue Düfte gibt und sonst so ca. 1x im Monat, 1x alle 2 Monate?! Ich kaufe aber fast nie was, sondern schaue und schnuppere nur ;)

9. Welcher Duft gefällt dir in der aktuellen Saison am besten? Warum?
Schwer zu sagen, daher nenne ich mal meine Top 5 Düfte für den Sommer (in no particular oder!):
1) Baby Powder - geht zu jeder Saison und makes me feel comfy!
2) Sun & Sand - ein super leckerer, frischer, sommerlicher Geruch.
3) Beach Wood - etwas holzig und etwas aquatisch nach dem blauen Azzurra Duschgel, aber dabei milder.
4) Beach Walk - frisch, salzig und minimal floral.
5) Soft Blanket (evtl. auch gemixt mit "Black Cherry"?!)


10. Welchen Duft magst du in der aktuellen Jahreszeit am wenigsten? Warum?
Nachdem mir die ganzen würzigen Düfte definitiv zu viel waren für den Sommer, wollte ich ein paar fruchtige Düfte testen. Eigentlich mag ich fruchtige Raumdüfte nicht so - sie riechen zwar meistens gut, aber ich möchte i. d. R. nicht, dass meine ganze Wohnung danach riecht. Dennoch wollte ich es testen, einfach um eine Alternative zu den frischen Düften zu haben, da ich blumig auch nicht so mag. Ich habe "Blueberry Muffin" und "Mango Peach Salsa" geschmolzen (getrennt voneinander, an verschiedenen Tagen ;) ). Und ja, es roch okay ... aber es hat mich irgendwie an fruchtigen Shisha-Tabak und den Geruch in einer Shisha-Bar erinnert. Dort finde ich den Geruch passend - bei mir zuhause fand ich es ein wenig irritierend. Also mag ich fruchtige Düfte im Sommer wohl nicht so sonderlich ;)


11. Welche ist deine liebste Jahreszeit, um Kerzen anzuzünden? Warum?
Herbst und Winter. Ich glaube aber, das ist ein "no-brainer" und fast alle werden dies antworten, einfach weil es im Herbst und Winter dunkler ist und Kerzen einen hohen Gemütlichkeitsfaktor in die Wohnung bringen. Der Herbst ist zudem meine liebste Jahreszeit! Ich zünde aber eigentlich ganzjährig Kerzen an :)

>>Hier<< gibt es übrigens eine Vorschau, was uns im kommenden Herbst/Winter noch so alles erwartet. Besonders freue ich mich auf den "Chocolate Layer Cake" :))

12. Welche Düfte magst du in den anderen Jahreszeiten am liebsten und warum?
Herbst: Würzige, warme Düfte mit Kürbis und vielleicht Apfel, z. B. "Pumpkin Buttercream", "Macintosh Spice" oder "Warm Spice". Aus der neuen Herbst 2012 Serie gefallen mir auch "Honey & Spice" und "Camomile Tea" unheimlich gut! <3
Winter: rund um Weihnachten "zimtige" oder tannige Düfte wie "Cinnamon & Sugar" oder "Mistletoe & Fig" und danach im Januar/Februar warme "unweihnachtliche" Düfte, z. B. mit Vanille oder Keksdüfte wie "Sparkling Vanilla", "Buttercream", "Chocolate Truffle" oder "Almond Cookie" :)
Frühling: Frische Düfte, da wäre wohl "Beach Walk" mein Favorit!


13. Präferierst du Kerzen bei denen das Wachs ungleichmäßig ist und man das Duftöl sehen kann (Molten Wax) oder Kerzen mit einer einfarbigen, gleichmäßigen Wachsfarbe (Smooth Wax)? Warum?
Ich habe bisher nur eine Kerze und da kann man das Duftöl sehr gut sehen, manchmal bilden sich oben auf dem erhärteten Wachs sogar kleine Duftöl"seen" - ob ich das jetzt lieber mag als gleichmäßiges Wachs, kann ich nicht sagen, aber ich finde es nicht schlecht ;) gleichmäßiges Wachs sieht eventuell edler aus (wie bei der Pure Radiance Serie von Yankee), aber ich glaub, ich mag es lieber, wenn ich das Duftöl sehen kann :)

14. Versuchst du dich gerne an "Mixology"? Falls ja, welches ist deine liebste Duftkombination?
Bisher noch nicht, aber ich hätte gerne diesen 3-er-Samplerhalter, in dem man 3 verschiedene Samplerkerzen zusammen abbrennen kann und sich die Düfte mixen. Toll stelle ich mir einen Frühstücks-Küchen-Mix vor, z. B. mit "Honey & Spice" + "Camomile Tea" + "Almond Cookie"! Außerdem würde ich gerne mal "Soft Blanket" mit "Black Cherry" mixen, weil ich neulich "Soft Blanket" in meiner Duftlampe hatte und Kirsch-Duft-Teelichte einer anderen Marken in einem Teelichthalter und das eine schöne Mischung war. Nur was ich als dritten Duft dazu nehmen sollte, wüsste ich nicht. Vielleicht 2x Soft Blanket, damit der Kirschduft nicht so dominant ist?


15. Welcher Duft ist bei dir gerade in Benutzung oder brennt vielleicht sogar gerade jetzt?
"Sun & Sand" befindet sich gerade in meiner Duftlampe - so ein schöner runder, sommerlicher Duft <3 wirklich ganz weit oben auf meiner Favoritenliste! Manche haben gesagt, dass er nach Sonnencreme riecht und das kann ich nicht bestätigen (bei Sonnencreme denke ich an den Nivea Sonnencremegeruch und so riecht es definitiv nicht). Aber Sun & Sand riecht pudrig/sommerlich/frisch! Die Duftbeschreibung "süße Orangenblüten, gelbe Zitrusfrüchte, frischer Lavendel und feinster Moschus" trifft es ganz gut - wobei es definitiv kein zitrischer Duft ist und Lavendel auch nicht wirklich rauskommt ;) but: I like it a lot!

16. Tagge 3-5 Personen, die auch an diesem Tag teilnehmen sollen!
Das ist schwierig, weil ich gar nicht weiß, wer alles Yankee Candles besitzt ... ich nehme mal:
Frau Shopping
Amelie und Magalie von "Les Belles Affaires"
Pastellfee/LaFeeMorte (auch wenn ihr Blog seit einiger Zeit leider "privat" ist)
Bunte Wollsocke (obwohl ihr Blog grad Sommerpause hat ...)

Da ich aber wirklich nicht weiß, wer noch alles Yankee Candles hat, darf auch "ungetagged" jeder mitmachen, der/die möchte :) ich würde mich auch über Dufttipps (ich bin der "Fresh & Foody"-Typ) und Links zu Tag-Antworten in den Kommentaren freuen :) da es eigentlich ein Youtube-Tag war, kann man ihn auch in Videoform beantworten ...

Kommentare:

Honey hat gesagt…

ach, ich liebe sie. dann duftet mein ganzes zimmer immer nach vanille *-* ♥

anni hat gesagt…

Wenn du Vanille magst, wird dir "Red Velvet" aus der neuen Herbst Edition von Yankee gefallen - riecht sehr vanillig und auch ein bisschen kuchig :)

Alles Liebe,
Anni :)

.* Cupcake ♥ (Bianca) hat gesagt…

Ooooooooooh .. worüber bin ich denn da jetzt gestolpert? :)
Den Tag fand ich bei meiner Suche nach Informativen über Yankee Candles. Ich verfolg dich mal und werd den Tag demnächst wohl auch mal machen :D

Johanna hat gesagt…

Hi nach dem ich deinen Artikel gelesen habe, habe ich mir gleich mal ein paar bestellt bin schon total gespannt wie Sie riechen :-)

Meine hab ich bei candle-dream.de bestellt. Sobald Sie da sind werde ich dir Berichten!

Liebe Grüße

Johanna