Donnerstag, 26. Juli 2012

Umziehen - nicht mich, sondern meine Möbel ;)

Während ihr das hier lest, bin ich wahrscheinlich grad mit Möbel schleppen, Umzugswagen fahren oder Wohnungsübernahme beschäftigt - denn: ich ziehe heute um! Von meiner 17 qm (inkl. Küche und Bad) Wohnung in eine schöne 60 qm Dachgeschosswohnung. Zusätzlich ziehe ich von einem nördlichen Bundesland in ein südliches Bundesland. Super aufregend und ick freu mir wie Bolle über den vielen Platz, den ich haben werde.

Als kleines Schmankerl habe ich in Paint einen Grundriss meiner neuen Bleibe gemalt ... er ist aber nicht ganz maßstabsgetreu. Zwischen Dusche und Wanne ist bspw. genug Platz für eine Waschmaschine und das Schlafzimmer ist auch nicht so schmal sondern breiter/quadratischer.


Interessant wird es die erste Zeit, da ich (noch) kaum Möbel habe (auch keine Küche, aber morgen hole ich günstig einen gebrauchten Herd, eine gebrauchte Spüle und einen Küchenschrank *freu*) und wohl die erste Zeit in einer halbleeren Wohnung wohnen werde :D Ich habe einen Schreibtisch, eine Kommode, ein Bett, einen Schrank, ein Regal und einen Mini-Esstisch für 2 Personen - aber das stört mich nicht. Ich möchte mir die Möbel auch erst nach und nach zulegen, weil ich besondere Sachen haben möchte und nicht nur günstige Raumfüller.

"In meinem Flur steht Captain Kirk,
gleich neben Monsterfußpantoffeln,
unter einem Comicberg liegt die Formel für Wasserstoff!
Ellenlange Diskussionen, ob denn so Erwachsene wohnen,
werden sich bei mir nicht lohnen, ich bitt' euch mich zu verschonen,
denn jetzt bin ich endlich groß und die Hölle bricht los!
Gut, dass ich erwachsen bin!"
("Der Infant", Die Ärzte)

Internet habe ich vorerst noch nicht, aber ich habe ein paar Beiträge vorbereitet ... es kann dadurch jedoch vorkommen, dass ich nicht immer sofort und vor allem nicht so ausführlich wie gewohnt auf Kommentare antworten kann. Ich hoffe aber, dass ich nicht allzu lange ohne Internet leben werden muss und mich auch hier bald wieder zu Wort melden kann. Die Wochenrückblicke versuche ich mal mit dem iPhone hinzubekommen ... Ansonsten gibt es regelmäßiges Status-Updates und Einblicke via Twitter und Instagram :)

Bis dahin: bleibt anständig!


P. S. drückt mir die Daumen, dass ich heut Abend nicht allzu "tot" bin. Beim Umzugswagen einräumen in der alten Wohnung, haben wir nämlich tatkräftige Unterstützung, aber das Einziehen in den zweiten Stock bei der neuen Wohnung muss ich irgendwie alleine mit Mr. F über die Bühne bringen o.O und wenn ich daran denke, wie wir morgen (bestimmt von heute schon total fertig) auch noch zu zweit den Herd hochwuchten wollen, wird mir jetzt schon ganz anders! :D

Kommentare:

liv hat gesagt…

Ohjee! viel erfolg! ich hoffe wenn du dies liest bist du 'lekker' am relaxen in der neuen Wohnung!!! Dass in Deutschland keine Küchen in der Miete inbegriffen sind verstehe ich einfach nicht.. aber gut dafür muss hier immer der Fußboden raus ?!?!?!? Geniesse den Anfang ind der neuen stadt!!!!!!! Liefs, liv

Lyndywyn hat gesagt…

Die neue Wohnung macht einen hübschen Eindruck! Ich finde auch, daß man nicht immer alles sofort haben muß, solange die wichtigsten Dinge vorhanden sind. Ich hoffe Du fühlst Dich ganz schnell wohl!

Jetzt muß ich mal schnell nachsehen, ob Du schon geinstagramt hast. :-)

Liebe Grüße!!