Mittwoch, 28. Dezember 2011

Ich will auch immer artig sein.

Anscheinend war ich im letzten Jahr seeehr artig, denn ich habe ganz viele Geschenke bekommen :)) ich war ehrlich gesagt ziemlich baff, weil ich nicht damit gerechnet habe und es mir auch nicht mehr so wichtig ist. Mr. F meinte, ich solle mich einfach freuen - das tue ich auch! Und wie!

Es sind auch einige Beautysachen dabei - alles Naturkosmetik! Meine Lieben scheinen mich zu kennen. Reviews dazu werde ich nach ausgiebigem Testen abtippen :) Den Vogel abgeschossen hat dieses Jahr meine Cousine :D von ihr gab es ein Playboy-Geschenkset mit Parfum und T-Shirt mit Playboy-Bunny drauf. Immerhin riecht das "Play it Lovely"-Playboy-Parfum noch ganz annehmbar: blumig-süß-frisch. Diese zwei Sachen habe ich vergessen zu fotografieren ;)


Von Mr. F gab es ein Espresso-Set mit Espressokocher und Espressotassen. Lustigerweise bekam er von mir ebenfalls einen Espressokocher - das war aber abgesprochen. Wir sind mittlerweile an einem Punkt in unserer Beziehung, an dem wir uns auch was wünschen dürfen :D eigentlich wollte ich einen türkisen Espressokocher haben. Der war jedoch leider ausverkauft, so dass ich den weißen von Bialetti bekommen habe. Anfangs war ich etwas enttäuscht, habe mich jetzt aber doch entschieden den Weißen zu behalten - er sieht irgendwie hübsch und edel aus :)


Von Mr. F's Oma gab es, wie in jedem Jahr, einen Kalender - diesmal auch in einer Größe, in der man ihn tatsächlich benutzen kann. Ich finde ihn ziemlich hübsch und habe mich sehr gefreut. Zusätzlich gab es noch eine fruchtig riechende Duftkerze, einen Schlauchschal mit roten Fransen und ein YR Lotusblüten Duschgel. Die zwei Lebkuchen, die ebenfalls im Paket enthalten waren, habe ich schon aufgegessen :D

Mein Bruderherz und seine Freundin haben sich diesmal selbst übertroffen. Neben Teegläsern und dem passenden Teelichthalter mit Strick-Elchen und -Herzen von Leonardo <3 gab es DreckSpatz Badesalze. Leider habe ich keine Badewanne, aber Mr. F hat eine :)) die Freundin meines Bruders hat mich nochmal extra darauf hingewiesen, dass es Naturkosmetik ist :) Außerdem gab es das Buch "Zwölf Schritte" von Lilja Sigurðardóttir, der Autoren-Schwester meines Gruselbuches! Ich habe schon angefangen zu lesen und finde es bisher ziemlich gut - eher ein Krimi, diesmal nicht gruselig. Last but not least, ein braun-kariertes Halstuch - mal sehen, wie ich das kombinieren werde. Es ist mein erstes Halstuch. Da ich aber ein Schal-Mädchen bin und gerne etwas warmes um den Hals habe, finde ich sicher eine hübsche Kombinationsmöglichkeit.


Meine restliche Pflegeausbeute :) Von meinem Papa gab es den Körperbalsam Rose und die Rosencreme leicht von Dr. Hauschka. Hatte ich mir beides gewünscht und nachdem mein Papa (Zitat!) "durch ganz Berlin gefahren ist und sie nicht bekommen hat", ist er in das von mir empfohlene Reformhaus gegangen und da gab es die Sachen dann auch. Anmerkung der Redaktion: er ist nicht durch ganz Berlin gefahren, sondern war lediglich in einem Karstadt und in einem kleinen Einkaufszentrum bei uns in der Nähe :D warum er nicht gleich ins Reformhaus gefahren ist, ist mir schleierhaft - Väter!! Außerdem hat mein Papa mir auch noch Geld geschenkt, von dem ich mir ein tolles Chefmesser bei WMF kaufen darf/soll. Von Mr. F's Eltern gab es die Pröbchen der Dr. Hauschka Augenfrische und der Dr. Hauschka Handcreme - hatte ich beides schon und fand auch beides gut. Zusätzlich habe ich ein lavera-Set mit Tagescreme, Augen-Roll-On und Mascara sowie ein Pröbchen der glättenden Wildrosen Pflegemaske von Weleda bekommen. Verpackt waren die Pröbchen in einer hübsche Raffael-Engels-Kugel zusammen mit einem Duschpuschel. Ein weiteres Geschenk von Mr. F's Eltern waren weiss-blau-karierte Hausschuhe mit Schleifchen, weil ich immer so kalte Füße habe, wenn ich bei ihnen bin. Die sind schon im Dauereinsatz und haben es deswegen auch nicht aufs Foto geschafft :D


Von meiner Freundin m. gab es zwei super süße Stempel mit einem bronze-farbenem Stempelkissen. Des Weiteren hat sie mir den Kajal "Shimmery Gold" aus der "Matroshka meets Beauty" LE von alverde geschenkt, den sie eigentlich nur für mich besorgen sollte, weil er bei mir ausverkauft war. Zu guter letzt hat sie mir ihr Exemplar des schimmernden Terra-Puders von alverde geschenkt, weil sie weiß, wie ich an meinem gehangen habe. Es ist zwar schon benutzt, aber noch fast wie neu und ich habe mich seeehr gefreut, dass sie mir ihr Exemplar überlässt. Jetzt hält es vielleicht nochmal 2 Jahre *freu* - kleine Denkstütze: alverde hatte bei dem schönen Schimmerpuder klammheimlich, still und leise einfach den Schimmer entfernt und jetzt ist es nur noch ein schnödes, staubiges Gesichtspuder.

Ich hoffe, ihr wurdet auch alle so liebevoll und reichlich beschenkt! :)

Kommentare:

theallure.de hat gesagt…

Ahhh, der Kalender ist so hübsch, dass ich ihn meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt habe. Hätte ihn am liebsten slebst behalten:-D

Elena hat gesagt…

Hey Anni,

du hattest ja ein tolles Weihnachtsfest. Meins war auch sehr schön. Meine Geschenkehighlights waren Konzertkarten für die Backstreet Boys (ja, die gibts noch) und Pandora-Ringe. Total toll. Hoffe, du konntest dich ein wenig erholen und Kraft für die Masterarbeit sammeln. Ich wünsche dir jetzt schonmal einen guten Rutsch ins Jahr 2012!

Liebe Grüße
Elena

liv hat gesagt…

Sehr schöne Geschenke! Vor allem dass Puder von deiner Freundin ist echt was besonderen, da sie somit selber auf etwas verzichtet hat. Und dass dein Vater durch halb Berlin gehetzt ist finde ich auch echt lieb :)
Ich habe übrigens einen elektrischen Milchschäumer/ erhitzer bekommen, der würde sehr gut zu deinem neuen Espressoapparat passen.
LG liv

anni hat gesagt…

@ TheAllure - ja, ich finde ihn auch sehr hübsch!! Kleiner Tipp: ab 1. Januar sind die Kalender häufig reduziert - vielleicht kannst du dir dann auch einen zulegen :)

@ Elena - haha, die Backstreet Boys! Bei denen war ich auch schon auf nem Konzert, aber da war ich ungefähr 12 :D Pandora-Ringe finde ich auch sehr hübsch <3 ich habe einen von der günstigen Alternative von Spinning :)

@ Liv - ja, ich habe mich auch seeehr über das Puder gefreut, weil ich es a) so liebe und b) sie es auch hübsch fand und es mir trotzdem überlassen hat <3 Für den Milchschaum hab ich so eine kleine Propeller-Maschine für nen €uro von IKEA - hast du so einen Topf bekommen?

Alles Liebe,
Anni :)

Mademoiselle hat gesagt…

..jetzt brauchst du nur noch gute, frische und handwerklich langsam geröstete Bohnen (Kauf' nicht das uralte, gar vorgemahlene Supermarkt-Jacobs-Dallmayr-Zeugs!) und auch der Mokka aus der Bialetti wird schmecken! ;)

Stichwort "Kleinröster"; falls du Blut resp. Kaffee geleckt hast, schau' mal ins Kaffeenetz.de.

Lieben Gruß und gutes, fast noch neues 2012!
Kerstin..

liv hat gesagt…

Ich habe so ein Elektroding bekommen, das man an die Steckdose anschliesst.. warte ich such mal den Link.. aber achtung totaler Luxus, viel zu teuer, Platzraubend, aber oh so praktisch :)

so hier ist der link: http://www.dooyoo.de/milchaufschaeumer/nespresso-aeroccino/

Es ist das 2. von Oben. Ein Traum!

Ich hatte das Teil von meinem reichen Schwippschwager in spe bekommen der selbst die Damen an der Seite seines Bruders mit grossen Geschenke verwöhnt ... aber, dass es sooooooooo teuer war hätte ich auch nicht gedacht. oopsie.

Also schnell fertig studieren und dann mit dem ersten Gehalt entweder das Teil kaufen oder hoffen, dass es im Büro auch guten Kaffe gibt :)
LG liv