Sonntag, 30. Oktober 2011

Immer wieder sonntags ... KW 43 ~ 2011

Bevor ich gleich wieder in die Bib entschwinde, wollte ich noch schnell meinen Wochenrückblick tippen - ja, die vorbildliche Studentin geht auch am Sonntag in die Bibliothek :D und ja, unsere Bib hat auch wirklich sogar am Sonntag geöffnet ;) denn am 11.11. feiere ich nicht den Beginn von Fasching, sondern muss Klausur schreiben und daher heißt es: fleißig sein!

Dank Zeitumstellung konnte ich heute sogar bis 9 schlafen und mich anschließend freuen, dass es nach der neuen Winterzeit erst 8 ist :)) es sind die kleinen Dinge, die einem den Tag versüßen! In diesem Sinne: habt einen schönen Sonntag!

1. Wintersemester 2011/2012 has begun! Mastertitel, ich komme!
2. Zwei Tage gearbeitet - jetzt wieder nach dem neuen Semesterarbeitsplan!
3. Bei der Wohnungseinweihung unseres neuen Doktoranden gewesen - mein Prof und der Prof eines anderen Lehrstuhls waren auch da! War ein sehr cooler und lustiger Abend :)
4. Der zweite anwesende Prof ist der bei dem ich meine kommende Klausur schreiben werde und er hat mir Minuspunkte für die Klausur angedroht, wenn ich nicht noch mit Tanzen gehe ;P bin aber trotzdem nach hause gegangen - lass mich doch nicht erpressen! :D
5. Köstlich amüsiert, was Google Translate als deutsche Übersetzung für "one one one" ausspuckt :D
6. An 4 von 7 Tagen die hiesige Bibliothek aufgesucht.
7. Den Sonntag in der Bib eingeplant!

Fall on Campus

Eins noch: ich habe mich diese Woche ein bisschen "geärgert", dass (dank Halloween wahrscheinlich) alle Kürbisse in meinen Supermärkten ausverkauft waren :( Ich wollte endlich mal Kürbispüree und Pumpkin Bread machen, auf Kürbissuppe hatte ich auch Appetit und -dieses Rezept- klang auch sehr vielversprechend! Für letzteres habe ich extra schon Currypaste gekauft, auch wenn es in Bio-Qualität nur rote und keine gelbe Currypaste gab ... ich will Kürbis! Menno! ;)

Kommentare:

Lyndywyn hat gesagt…

Hm... ein Sonntag in der Bib ist wirklich nicht so toll. Ich muß dafür von 7-19h arbeiten, was irgendwie auch nicht besser ist...

Kopf hoch, durchhalten! Drück Dir die Daumen am 11.11.11!

lg

liv hat gesagt…

Ich fand's früher sonntags eigentlich immer am gemütlichsten in der Unibib. Kann man die Sache einfach ruhig angehen lassen und freut sich dass es event. nicht so voll ist und vor allem hat man kein schlechtes gewissen. um pünktlich um 20:15 uhr zu Hause sein zum Tatort :0

Also mach das beste draus und ich verspreche dir, wenn du erst mal MSc bist wirst du den Uni Alltag vermissen :0 LG liv

anni hat gesagt…

@ Lyndywyn - fürs Arbeiten wirst du wenigstens bezahlt ... naja, bei mir zahlt sich das fleißig sein hoffentlich auch aus - nur eben auf einer anderen Ebene! Ich hoffe, du hast es gut überstanden! Und danke - Daumen drücken werde ich gebrauchen können :)

@ Liv - da hast du recht, angenehm ist es sonntags in der Bib! Endlich mal leise und man bekommt einen guten Sitzplatz :) ich war sogar früher fertig als geplant und habe mich so um 18:30 auf einen "frühen" Feierabend gefreut :D

Jaja, wenn dann das M. Sc. hinter dem Anni steht, dann weiss ich hoffentlich, dass es sich gelohnt hat ;)

Alles Liebe,
Anni, B. A. ;)