Donnerstag, 20. Oktober 2011

Dit französische Frollein

So wie das französische Fräulein heißt die neue Limited Edition von alverde: Mademoiselle - zauberhafte Verführung. Ich war, wie so viele, von dem Promo-Bild der LE sehr angetan. Die Verpackung ist herzallerliebst und auch die Produkte sahen vielversprechend aus. Was man jedoch schon auf dem Promo-Bild sieht, ist die Tatsache, dass es sich hier vorwiegend um helle Farben handelt.


Im Laden folgte dann ein wenig die Ernüchterung. Die Lipglosse haben mir farblich überhaupt nicht gefallen, die Lippenstifte gab es so in der Art bereits, von den Rouges war nur noch eins da und das sah mir langweilig rosa aus. Bei den Lidschatten gab es drei, u. a. einen in rosa und einen in beige und obwohl diese beiden recht hübsch waren, habe ich sowas in der Art schon genug. Die Schlafmaske hat mich auch noch interessiert, nur sollte sie € 3,75 kosten und war sehr unspektakulär, der Schriftzug "alverde - Bonne Nuit" nur aufgedruckt. Für fast vier Euro hätte ich mir etwas anderes vorgestellt, entsprechend dem Design der restlichen Produkte oder mit einem eingestickten Schriftzug oder dergleichen. Schade. Übrig blieben die Flüssigeyeliner, die ich farblich hübsch fand, aber eh nie benutzen würde. So habe ich mir den dritten Lidschatten in Cassis und das Solid Perfume geleistet. Eigentlich habe ich zwar mittlerweile auch genügend violette Lidschatten, aber ich fand diesen trotzdem irgendwie besonders. Das Solid Perfume "Pour Elle" überzeugte mich mit seinem dezenten Geruch *mmmmh*


alverde Mademoiselle LE Lidschatten in "20 Cassis"

Ein dunkles Violett, dass je nach Lichteinfall auch ein wenig rötlich schimmert. Der Lidschatten enthält feinen violetten Schimmer. Er ist nicht ganz so gut pigmentiert, wie man es von alverdes LE Lidschatten gewohnt ist, aber die Farbe lässt sich Schichten und wird dann intensiver - mit einer Lidschattengrundierung kann man sicher auch noch einiges aus der Farbe herausholen.

alverde Mademoiselle LE Solid Perfume "10 Pour Elle"
Der Geruch ist süß blumig und leicht pudrig, er riecht für mich nach einer dezenteren Version der Alpenrose Gesichtspflegeprodukte von alverde. Das Solid Perfume ist eine feste, weißliche Creme, die leicht schmilzt, wenn man mit dem Finger drüber streicht. Der Geruch ist leider recht dezent und verfliegt während der Tragezeit.

Kommentare:

Lyndywyn hat gesagt…

Ich stand heute auch davor. Mich hätten zwei Lidschatten und ein Rouge interessiert, da aber nur noch einer der Lidschatten da war, hab ich beschlossen mal "vernünftig" zu sein.

Cassis hatte mir sehr gt gefallen! Bin gespannt auf Deine Amus!!

lg

Kristina hat gesagt…

Mir gefällt das Motiv super gut :)
Das Verführt zum Kauf