Montag, 26. September 2011

Monday Blues ... KW 38 ~ 2011

Da ich gestern irgendwie in einem Motivations- und "Alles-ist-doof-und-langweilig"-Tief hing, gibt es meinen Wochenrückblick der vergangenen Woche mal wieder an einem Montag. Die letzte Woche war jedoch recht schön - ich genieße die Zeit mit Mr. F und dank seiner gebrochenen Ferse + Gips kann er auch nicht vor mir wegrennen und muss alle Knuddelanfälle meinerseits erdulden - muahahaha! ;)

1. Mr. F's Oma und eine liebe Bekannte von seinen Eltern aus Berlin wiedergesehen.
2. Den 60. Geburtstag von Mr. F's Papa gefeiert.
3. Ziemlich oft, ziemlich leckere alkoholfreie Cocktails getrunken - und am Geburtstag dafür zuständig gewesen.
4. Mit Freunden beim Griechen gewesen.
5. Zurück zu Mr. F in seine Unistadt gefahren.
6. Alleine bummeln gewesen und für Mr. F Lebensmittel en masse gebunkert.
7. Den nächsten Krimi gelesen: "Der Verehrer" von Charlotte Link.


Am Samstag war ich ein wenig alleine durch die Stadt bummeln und habe mir das neue alverde Deko-Sortiment angesehen :) das "Golden Turquoise" Quad gefiel mir ganz gut (bis auf das helle blau), sowie der "Magic Blue" Mono Pearl Lidschatten - die zwei Matten in "Dark Aubergine" und "Warm Vanilla" fand ich auch interessant. So ein helles cremebeige ist meine liebste Blendefarbe und es ist gut zu wissen, dass man das jetzt einzeln kaufen kann :)

Den Cream-to-Powder Concealer fand ich auch gut und die kleine Größe auch - so gibt es wenigstens eine reele Chance ihn aufzubrauchen bevor er schlecht wird ;) aber da lasse ich erstmal andere testen und warte Reviews ab :)

Für die Lippies gab's keine Tester und von den neuen Puder Rouges waren nur die rosanen "Soft Pink" & "Desert Rose" da und die sahen für mich dem Pastell Rosé zu ähnlich. Bei den Mineral Rouges gefiel mir das korall-farbene "Romantic Coral" recht gut, hab es aber nicht geswatcht und angeblich soll es Glitzer enthalten - klingt nicht so gut :(

Letztendlich hab ich nichts gekauft ... dafür aber im Reformhaus bei Hauschka etwas eingepackt:
Dr. Hauschka Gesichtstonikum (€ 18,50)
Ich hatte bisher nur das Gesichtstonikum Spezial und fand es vor allem im Winter auf die Dauer zu austrocknend. Von dem normalen Gesichtstonikum erwarte ich mir, dass es die Feuchtigkeitsregulation und Eigenaktivität meiner Haut unterstützt, ohne dabei auszutrocknen. Ich werde testen und berichten!
Dr. Hauschka Kajal Eyeliner Duo in 05 blue/grey (€ 13,00)
Tja, der erste Wunsch von meiner Herbstwunschliste ist somit schon erfüllt - das klappt ja wie am Schnürchen :D Die eine Seite ist ein dunkles schimmerndes blau und die andere Seite ein mattes, mittelgrau. Auch hier werde ich ein bisschen testen und dann berichten :)

ACHTUNG! Quick-Tipp: bei limango.de gibt es ab heute für zwei Tage Naturkosmetik von alva zu kaufen, u. a. auch die begehrten Green Equinox Türmchen als ganzen Turm oder alle Farben einzeln!

Kommentare:

Pastellfee hat gesagt…

der Hauschka Kajal ist so toll, vor allem wie die blaue Seite changiert <3

Dani hat gesagt…

Oh, der Kajal ist ja hübsch - leider so teuer. :(

Ich hab aber eine tolle Alternative bei Benecos gesehen, und zwar gibt's dort einen schimmernden Kajal in der Farbe Nachtblau und einen grauen um je 2,40 Euro. Die Kajalstifte von Benecos mag ich sehr gerne, finde sie viel besser als die von Alverde.

Vom neuen Alverde-Sortiment durften bei mir der Cream-to-Powder-Concealer, das Pretty-Terra-Rouge, der Rich-Red-Lipgloss (deckend!) und der Elegant-Red-Lippenstift mit. Bin mit allen vier Produkte mehr als zufrieden. Die matten Lidschatten haben mir auch sehr gut gefallen, der beige darf sicherlich mal mit, wenn mein Beigeton aus dem Taupe-Quad leer ist. Den auberginefarbenen hab ich noch aus dem Mauve-Quad.

liv hat gesagt…

Hi Anni,
ich probiere auch grade das tonikum statt dem tonikum Spezial, bin aber nicht ganz sicher ob s ne gute Entscheidung war. Das Spezial ist einfach super gegen Unreinheiten und das 'normale' eben leider nicht. ich bin gespannt was du davon findest.

Der Kajal ist echt klasse! viel spass damit ;)

LG liv