Freitag, 17. Juni 2011

Gezeichnet fürs Leben!

Angeregt durch kazhadena bei Twitter (@kazhadena), der sehr talentiert im Zeichnen/Malen/Designen ist, habe ich auch wieder Lust bekommen, selbst zu zeichnen. Ich war ca. von 2003-2006 mehr oder weniger regelmäßig Mitglied eines "Malkreises" - man traf sich einmal wöchentlich abends, hat gequatscht, Tee getrunken und zusammen gezeichnet. Wir hatten einen sehr begabten und etwas verrückten älteren Künstler als Mentor, der jedem mit Rat und Tat zur Seite stand und den Malkreis ins Leben gerufen hatte :) meine Mama war auch Teil des Malkreises. Ich war "die Kleine" im Kurs und habe diese Treffen redlich genossen. Die Atmosphäre war toll und insgesamt war es sehr inspirierend und gleichzeitig entspannend.


Dann kam mein Studium, ich zog aus Berlin weg und hörte auf mit dem Malen und Zeichnen. In meiner WG war auch kein Platz dafür und auch heute in meiner kleinen Wohnung ist kaum Platz zum Malen. Aber irgendwie habe ich schon mal wieder Lust bekommen. Das Gute am Malen ist, dass man sich dabei fast ausschließlich auf das Bild konzentriert und zumindest ich dabei alles um mich herum vergesse. Abschalten vom Alltag pur!


Ich kann kaum glauben, dass die Bilder von 2006 sind - es kommt mir wie gerade erst gestern vor, als ich sie gemalt habe. Seitdem habe ich nichts vergleichbares mehr gemacht. Eigentlich sehr schade! Vielleicht nehme ich mir beim nächsten Mal, wenn ich in Berlin bin, die Malsachen von meiner Mama mit, die ich geerbt habe ... Vielleicht zeige ich auch mal ein paar Bilder von ihr - denn es gibt einige, die ich wunderschön finde und unsere Wohnung in Berlin gleicht einer Galerie :)

Kommentare:

prusseliese hat gesagt…

Wunderschön...

Ganz offensichtlich hat deine Mama dir die Begabung für's Zeichnen vererbt. :-) Bleib' am Ball, denn es wäre zu schade solch' ein Talent verkümmern zu lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr über eine kleine Vernissage von dir und Bildern deiner Ma freuen.

Schönes Wochenende, Anni.
Prusseliese

irmi hat gesagt…

Schöne Bilder!!!

ich habe mich auch schon öfters mit Malen und Zeichnen versucht, mit stark schwankendem Erfolg, 10 x Mist und dann wieder ein bis zwei Vorzeigeobjekte...

Und jetzt habe ich auch Lust, meine Malkiste hervorzuholen!

Liebe Grüße irmi

anni hat gesagt…

Vielen Dank für eure lieben, motivierenden Worte :) Ich werde mal sehen, dass ich vielleicht öfter mal ein Bildchen einfließen lasse :)

Viele liebe Grüße,
Anni :)

nataschamehler hat gesagt…

Oh, die Bilder sind wunderschön, ich bin leider in der Hinsicht total unbegabt, dafür bin ich musikalisch^^ Meine Mitbewohnerin kann aber auch toll malen und von ihr schmücken ein paar Gemälde unsere WG :)