Montag, 9. Mai 2011

Immer wieder sonn... -öhm- ... montags ... KW 18 ~ 2011

Es tut mir leid, dass es hier momentan so still ist! Ich habe in der Uni ziemlich viel um die Ohren und in 2 1/2 Wochen schreibe ich auch schon wieder meine erste Klausur. Zudem war ich die letzten beiden Wochenenden bei meinem Liebsten und habe ihm noch mit seiner neuen Wohnung geholfen - zwischendrin war ich nur 3 Tage zuhause und da schwirrten lauter andere Dinge in meinem Kopf rum ...

An dieser Stelle sende ich einen sehr lieben Gruß an Liv, die sich Sorgen gemacht hat. Das tut mir leid, das wollte ich nicht! Dennoch finde ich es sehr lieb von dir und bin sogar ein wenig gerührt :) Mir geht's gut, ich habe nur ein bisschen viel um die Ohren - also: kein Grund zur Sorge! :)

Und hier noch in Stichworten, was ich so in der letzten Woche gemacht habe:

1. Montagmorgen bei Mr. F wach geworden und wegen der Arbeit nach hause gefahren.
2. Uni, Gruppentreffen, Vorlesungen - Arbeit, Arbeit, Arbeit!
3. Donnerstag schon wieder zu Mr. F gefahren.
4. Übers Wochenende Besuch von den zwei besten Kumpels von Mr. F bekommen.
5. Samstag einen Großeinkauf bei Obi getätigt: hauptsächlich Lampen, Jalousien und Kräuter!
6. Mit Mr. F, Gunnoor, RJaeyy und Flowsen gegrillt!
7. Sonntagabend gemütlich mit meinem Liebsten ausklingen lassen!

~ Rezept wird nach dem Anklicken größer und lesbar! ~

Den Nudelsalat gab es am Samstag zum Grillen. Ich habe jedoch ein wenig mehr gemacht, da 4 hungrige Männer zu sättigen waren ;) Ich habe 1 Kilo Spargel, 500 g Nudeln, ein Bund Frühlingszwiebeln (inkl. den grünen Enden) und 300 g Edamer genommen - Mayonnaise nach Gefühl. Die Kresse musste ich leider weglassen, weil ich das Rezept beim Einkaufen zuhause vergessen hatte und die Zutaten aus dem Gedächtnis gekauft habe. Der Nudelsalat war ein Gedicht und selbst ein Nudelsalatgegner war begeistert und meinte, es wäre der "beste Nudelsalat seines Lebens" :)

Kommentare:

Liv hat gesagt…

Yeah - die Anni ist wieder aufgetaucht :) schoen, dass Du gute Gründe hattest mal nicht so oft zu Bloggen! Wochenende mit dem Freund hat immer Priorität! / liv

prusseliese hat gesagt…

Ich bin auch erleichtert und freu' mich dass es dir gut geht. Man macht sich halt Sorgen...
Auf der anderen Seite finde ich es schade, dass auf deine liebevoll gestalteten Beiträge manchmal auch nicht genügend Feedback von uns Lesern kommt. *schäm* Ich fass' mich da durchaus an die eigene Nase und gelobe Besserung.

Super Spargel/Nudelsalatrezept. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen.

Genieße den traumhaften Frühling, liebe Anni. :-*
Alles Liebe
Prusseliese

anni hat gesagt…

Vielen Dank für eure lieben Worte! Ich versuche auch wieder mehr zu schreiben! Momentan ist einfach alles ein wenig viel - Bloggen hingegen entspannt mich! Also, ein guter Grund, wieder mehr zu schreiben ;)

Klar freue ich mich über Feedback in Form von Kommentaren, aber oft bin ich selbst kommentarfaul (auf anderen Blogs) ... ich bin da also nicht so traurig, wenn weniger kommen - weil ich denke, dass dennoch viele lesen, was ich schreibe ;) freuen tue ich mich natürlich trotzdem über jeden Einzelnen!!

Fühlt euch ganz lieb gegrüßt!
Eure Anni :-*