Freitag, 13. Mai 2011

Gesichtspflege-Serie - DOC HAUSCHKA

So, nachdem Blogger ziemlich lange nicht funktioniert hat und zudem noch meinen bereits vorbereiteten Post "gefressen" hat, gibt es jetzt heute endlich den dritten Gesichtspflege-Podcast! YEY! :D

Eins vorweg: Ich mag Dr. Hauschka sehr! Ich mag die Firmenphilosophie - ich mag wie die Produkte riechen - ich mag, das Design der Produkte! I like! Leider kann ich Dr. Hauschka (bisher) nur im Sommer benutzen, dazu aber mehr in der vertonten Version ...

Wie immer gilt: das sind meine Erfahrungen, mit meiner Haut und das muss nicht auf andere zutreffen! Sehr schön finde ich, dass es vom Doc fast alle Gesichtspflegepräparate auch als Probiergröße gibt, so dass man alles ausgiebig testen kann, bevor man sich bei Gefallen die (schweineteuren) Originalgrößen zulegt. Es gibt auch schon vorgefertigte Sets: Für normale Haut und für unreine Haut.




Gesichtsöl
Inhaltsstoffe: Auszug aus Wundklee, Aprikosenkernöl, Mandelöl, Erdnussöl, Auszüge aus Karotte und Johanniskraut, Weizenkeimöl, Auszüge aus Ringelblume und Neemblättern, Jojobaöl, Ätherische Öle, Kakaobutter.

Rosencreme leicht
Inhaltsstoffe: Wasser, Sesamöl, Alkohol, Auszug aus Eibischwurzel, Rosenwasser, Auszüge aus Rosenblüten und Wundklee, Aprikosenkernöl, Mandelöl, Fettalkohole, Bentonit, Auszug aus Avocadoöl, Bienenwachs, Weizenkeimöl, Lecithin, Auszug aus Hagebutte, Ätherische Öle, Rosenwachs, Xanthan.

Rosencreme
Inhaltsstoffe: Wasser, Erdnussöl, Auszug aus Eibischwurzel, Bienenwachs, Auszug aus Johanniskraut, Sheabutter, Auszug aus Olivenöl, Avocadoöl, Zucker-Fettsäureester, Ätherische Öle, Auszüge aus Rosenblüten und Hagebutte, Rosenwachs, Lecithin.

Gesichtsmilch
Inhaltsstoffe: Wasser, Auszug aus Wundklee, Aprikosenkernöl, Alkohol, Auszug aus Zaubernuss, Mandelöl, Olivenöl, Auszug aus Karotte, Erdnussöl, Weizenkeimöl, Auszug aus Johanniskraut, Glycerin, Auszug aus Ringelblume, Lecithin, Jojobaöl, Ätherische Öle, Alginat, Xanthan.

Gesichtstonikum Spezial
Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Auszüge aus Wundklee, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Rosskastanienrinde, Sonnenhut (Echinacea), Zaubernuss und Gänseblümchen, Ätherische Öle, Milchsäure.

Wie immer würde ich mich über Feedback oder Meinungen zum Doc freuen :)
Fragen beantworte ich auch gerne in den Kommentaren! ;)

Kommentare:

irmi hat gesagt…

Deine Podcasts sind immer wieder eine willkommene Abwechslung, es ist schön, zwischendurch einer angenehmen Stimme zuzuhören.

Dr. Hauschka Produkte lächeln mich auch immer wieder mal an, zum probieren waren sie mir dann doch meist zu teuer. Du hast mich aber jetzt auf die Probiergrößen aufmerksam gemacht, vielleicht gibts die bei uns auch, dann versuche ich mich mal mit dem Gesichtsöl.

lg irmi

anni hat gesagt…

haha - Dankeschön!

Oh ja, der Doc ist nicht günstig ... momentan lacht mich die neue Melissencreme für Mischhaut an ... aber 19 € ist ne Stange Geld!

Die Probiergrößen sind top! Schade, dass es sowas nicht von allen Firmen gibt ;)

Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar,
Anni :)

Liv hat gesagt…

Liebe Anni! Ich teile deine Begeisterung fuer Dr.Hauschka. Ich kann das ganze Jahr über die Produkte nutzen, aber es hat auch etwas gedauert und einige Fehlkaeufe gekostet bis ich die richtigen Produkte gefunden habe. Hast du mal die Revitalmaske probiert? Die ist fuer empfindliche und unreine Haut und man darf sie auch (z.b. ueber dem oel wohl bis zu 6 Wochen als Kur benutzen). Bei mir hat sie Wunder gewirkt als ich roten trockenen Stellen hatte und gleichzeitig Pickel. Ansonsten kann ich dir auch empfehlen um Hauschka Reinigungsprodukte zu verwenden. Die sind sooooooooooo viiiiiiiiiiiel sanfter als die von z.b alverde. Am Anfang hatte ich mir gedacht, dass ich das Geld fuer die Reinigungsprodukte spare kann, aber seitdem ich fuer alles Gesichtpflege Schritte Hauschka nutze ist der Effetkt der Cremes viel besser. Aber ich weiss auch, dass fuer Studenten Hauschka doch etwas (zu) teuer ist.. .zum Glueck hab ich erst damit angefangen als ich einen Job hatte ;) Oh und mir wurde neulich das Geheimnis der verfuehrerischen Geruchs der Gesichtsmilch verraten ... mehr dazu bald auf meinem Blog (ich plane eine Hauschka woche ;))
LG, liv

anni hat gesagt…

Ja, die Revitalmaske habe ich auch schon ausprobiert, kam mit ihr aber nicht so gut klar. Ebenfalls als Probegröße habe ich schon die Quittencreme und die Tönungspflegecreme probiert - hat mich aber alles nicht überzeugt ... außer der Geruch der Quittencreme - die riecht auch himmlisch! Ich bin, wie gesagt, ein großer Fan der Probiergrößen!

Die Vier aus dem Podcast sind meine persönlichen Favoriten aus dem Hauschkasortiment!

Vielleicht liegt es bei mir auch an der Reinigung - das teste ich aber erst, wenn ich auch ein wenig mehr verdiene ;)

Liebe Grüße und bin gespannt auf deine Hauschka-Woche!

Anni :)

prusseliese hat gesagt…

Schöner Podcast, Anni. Ich lausche immer gebannt deiner sympathischen Stimme und wenn sie dann noch über Dr. Hauschka spricht... ;-)

wenngleich der Doc und ich momentan keine Freunde sind, :-( aber das ist eine andere Geschichte... Das Design ist jedenfalls sehr edel.

Alles Liebe
Prusseliese

Fayet hat gesagt…

Oh, ein neuer Podcast! Den habe ich glatt übersehen. Ich habe ihn diesmal beim Wäschezusammenlegen gehört, da macht die lästige Hausarbeit doch gleich vieeeel mehr Spaß.

Ich persönlich nutzte nichts vom Doc, weil ich mit den Produkten nicht so zufrieden war.. aber sie sehen wirklich schön aus. Und ich kenne einige, die wirklich darauf schwören. Die dekorative Kosmetik, auf der anderen Seite, lockt mich immer sehr.

Schöner Podcast, danke dafür!

Grüße
Fayet

Anonym hat gesagt…

Hey,
schöner Podcast!
Welche Reinigungsprodukte benutzt Du denn?
Reinigst Du morgens und abends?

Ansonsten sehr schöner Blog! Mach weiter so!

anni hat gesagt…

Hallo :) danke für die lieben Worte!

bei der Reinigung wechsel ich öfters mal ab. Hab bis vor kurzem die Calendula Reinigungsemulsion von alverde benutzt, jetzt aber die Wildrosen Reinigungsmilch (ebenfalls von alverde) nachgekauft.

Als Gesichtswasser benutze ich zur Zeit nur pures Kokoswasser. Reinigen tue ich nur abends, um mein Make-Up runter zu bekommen. Morgens kommt nur Wasser und Kokoswasser vor der Creme auf mein Gesicht.

Zum Kokoswasser kommt nochmal ein separater Podast :)

Liebe Grüße und frohe Pfingsten,
Anni :)