Samstag, 19. März 2011

Ich packe meinen Koffer ...

... und nehme mit ... ;) Ich bin am Donnerstag nach hause gefahren und lasse es mir nun in Berlin gut gehen. Klar habe ich auch wieder dekorative Kosmetik mitgenommen und diesmal habe ich sogar an die Pinsel gedacht ;) da mein letzter Schminktäsch'chen Post schon eine Weile her ist und ich häufig andere Sachen mitnehme, kommt hier ein erneuter Eintrag :)

Das Schminktäsch'chen ist von The Body Shop. Es war eigentlich ein Geschenkset - enthalten waren mein Lieblingsparfum White Musk mit einem Mini-Duschgel und einer Mini-Bodylotion. Ich habe es nach dem Weihnachtsfest 2009 reduziert für € 10,- erstanden.


Was ist aber enthalten? Diesmal nur Sachen von alverde - auch wenn meine Kosmetik zu 80% aus alverde besteht ist das doch etwas besonderes und ich war eben auch etwas erstaunt :)

  1. Loses Puder von alverde in Transparent - aus dem alten Sortiment, mittlerweile ausgelistet und durch das lose Mineralpuder ersetzt. Ich benutze keine flüssiges Make-Up und pudere mein Gesicht nach der Tagescreme nur ab.
  2. Kompaktpuder in 050 Terra von alverde - wird von mir als Rouge- oder Bronzerersatz auf Wangen, Schläfen und hinunter zum Kieferknochen aufgetragen. Es ist dunkler als meine Hautfarbe und enthält ganz, ganz feinen Schimer - dadurch lässt es mich "gesünder" und frisch aussehen. Die Farbe ist perfekt, da sie im Vergleich zu echten Bronzern keinerlei orange-stich enthält (-Kurzreview und Swatches-).
  3. Camouflage in 002 Beige von alverde - wird über dem Coverstick von alverde zum Aufhellen meiner Augenringe verwendet. Ebenfalls lassen sich damit eventuelle Rötungen perfekt abdecken (-Vergleich-).
  4. Mascara: Momentan eine Mischung aus der essence Multi Action (Review folgt!), getoppt mit der Volume Million Lashes von L'Oréal (-Review-). Alleine finde ich beide eher so mittelmäßig, zusammen ergeben sie bei mir aber ein tolles Ergebnis!
  5. Highlighterstift von alverde aus dem Standardsortiment - benutze ich als Highlightergrundierung unter dem Brauenbogen und im Augeninnenwinkel. Die Grundfarbe ist weiß mit einem schönen goldenen Schimmer (-Vorstellung und Vergleich-).
  6. Abdeckstift von alverde in 01 Naturelle - mit Teebaumöl und daher perfekt zum Abdecken von Pickeln geeignet. Bisher der beste antibakterielle Abdeckstift den ich je hatte.
  7. Coverstick von alverde in 01 Naturelle - meine kleine Wunderwaffe gegen Augenringe. Würde ich wahrscheinlich auch immer wieder nachkaufen. Momentan zusammen mit der Camouflage ein unschlagbares Team (-klick- und -klick-).
  8. Kajalstift in 042 Magic Wood aus der Zauberwald LE von alverde - der schönste braune Kajal, den man sich vorstellen. Ein braun mit goldenem Schimmer - warum sind die schönsten Farben immer limitiert? (-Vorstellung-)
  9. Augenbrauenstift in 02 brünett von alverde - mein erster Brauenstift, daher fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten, aber ich bin recht zufrieden mit ihm. Er hat einen ganz leichten Rotstich, daher sollte man ihn im Laden testen und evtl. mit einem Swatch auf der Hand ans Tageslicht gucken gehen bevor man ihn kauft (-Review-).
  10. Pinzette von ebelin (Eigenmarke von dm) - sehr angenehm zu benutzen, da die Oberfläche leicht gummiert ist (mit "Soft Touch" Oberfläche). Sie greift gut und tut ihren Job. Habe sie immer in meinem Täsch'chen dabei.
  11. Anti Aging Lippenstift in 54 Soft Coralle - eine wundervolle Farbe und ich verstehe bis heute nicht, warum alverde ausgerechnet diese auslisten musste. Es ist ein helles Rosa-Koralle, das mal mehr silber, mal mehr golden schimmert. Ein Exemplar davon kann man in meinem Gewinnspiel noch bis zum 31. März 2011 gewinnen. (-Vorstellung und Swatches-)
  12. Lippenstift in 121 Mareike aus der "My best friend" LE von alverde - eigentlich wollte ich "Tanju" mitnehmen (mein liebstes Nude), habe mich aber vergriffen. "Mareike" ist aber auch hübsch - ein helles altrosé.
  13. Ein Anspitzer von Manhattan - den habe ich schon eeewig und drei Tage ;)
  14. Korrekturpuderperlen von alverde mit Juwelenextrakt aus der "... my perfect day!" LE von alverde - mein momentaner Rougeersatz. Wird über dem Kompaktpuder in 050 Terra auf meine Wangen aufgetragen. Ich liebe die Kombi zur Zeit! (-Vorstellung-)
  15. Minerallidschatten in 01 Nude Rose von alverde - einer meiner Lieblingslidschatten. Wird auf das bewegliche Lid und unter den Brauenbogen aufgetragen (-Review-).
  16. Gebackener Lidschatten in 08 Golden Chestnut - die Farbe für die Lidfalte oder auch für das komplette bewegliche Lid, wenn es etwas verruchter und dunkler sein soll (-Review-).

Viel ist es diesmal nicht. Vor allem recht wenige Lidschatten - aber irgendwie war mir nach Minimalprogramm. Vor allem so wenige Lidschatten sind ungewöhnlich für mich - manchmal nehme ich extra eine zweites Schminktäsch'chen nur mit Lidschatten mit ... aber eigentlich braucht man gar nicht mehr ;) Was darf bei euch auf Reisen nie fehlen?

Kommentare:

sparklingcassis hat gesagt…

viel spaß in der heimat!
lg

anni hat gesagt…

Danke dir! Den werde ich bestimmt haben :)

Liebe Grüße,
Anni :)

Fayet hat gesagt…

Von wegen Minimalprogramm.. ;) Aber Du hast wirklich tolle Sachen dabei - den Alverde Golden Chestnut muss ich, denke ich, mir mal näher ansehen. Selbst reise ich nur mit absolutem Mini-Mini-Minimalprogramm: Clinique Almost Powder Make-up (wie Kompaktpuder im Döschen, tolles Zeug), Lavera Volume Mascara, Alverde Nude Rose Lidschatten, Alverde Liquid Eyeliner (will aber demnächst den von Lavera austesten - nutzt Du flüssigen Eyeliner?), Dr. Hauscka Novum 04 Lipstick (klar, was sonst) und ein L'Occtina Gloss. Fertig. Finito. Ich schleppe auch gar nicht gerne Zeug mit mir herum, das absolute Miniprogramm wäre nur dsa Clinique Puder. Das ist dafür aber immer immer immer dabei - eine Naturkosmetik-Alternative habe ich bis heute leider nicht gefunden. Ideen?

Wie immer ein toller Post, danke!

Grüße
Fayet

anni hat gesagt…

Ja, wirkliches Minimalprogramm sieht wirklich nochmal anders aus. Für mich ist es dennoch wenig ;)

Flüssigeyeliner nutze ich nicht. Ich finde, dass es mir nicht steht - sieht zu hart an mir aus irgendwie. An anderen finde ich es hingegen immer zauberhaft - vor allem mit kleinem Schwänzchen <3

Ich kenne das Clinique Puder leider nicht. Das schönste Ergebnis hat bei mir die Mineral Foundation von Andrea Biedermann gemacht. Ist halt ein Make-Up in loser Puderform. Deckt schön ab und sieht dabei trotzdem noch natürlich aus. Google mal - da kann man auch Probegrößen bestellen.

Liebe Grüße und vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
Anni :)