Samstag, 4. Dezember 2010

Wie aus Hass Liebe wurde.

Als irgendwann im letzten Sommer die ersten Pressebilder zu dem neuen Chanel Nagellack in der Farbe 509 Paradoxal rauskamen (-klick-), konnte ich die Hysterie nicht ganz nachempfinden. Ein neuer lilaner Glitzerlack - nicht mehr und nicht weniger, aber besonders?! Fand ich persönlich zu dem Zeitpunkt nicht.

Im frühen Herbst tauchten dann überall im World Wide Web die ersten Tragebilder auf und ich fing an genauer hinzusehen. Viele beschwerten sich, dass der Lack eher langweilig grau/braun/matsch-farben war und man den tollen lila Schimmer gar nicht sieht. Ich persönlich fand, dass er aufgetragen so schön mischfarbig und so völlig unglitzerig viel besser aussah als auf den Pressebildern. Nicht nur besser, nein, sogar richtig gut! Aber 22 Euro für einen Nagellack bezahlen widerstrebte mir.

Wie gut, dass jeder Trend Nachahmer findet ;) So brachten jetzt innerhalb kürzester Zeit sowohl alessandro als auch ArtDeco ihre eigenen Versionen eines matsch-farbenen Lacks mit lila Schimmer auf den Markt! Für alessandros "Hypnotic" zahlt man ungefähr € 9,95 und bei ArtDeco € 7,50 für den Lack mit der Nummer 145 "Mystic Violet Grey" - ich habe mich für die ArtDeco-Variante entschieden, weil ich das Fläsch'chen schöner finde ;)

1 Schicht MicroCell 2000 Nail Repair
2 Schichten ArtDeco 145 "Mystic Violet Grey"
1 Schicht Essie Good to Go

Die Farbe ist unheimlich schwer zu fotografieren und sieht auch in jedem Licht anders aus. Wirkt es in der Flasche wie ein grau/braun mit lila Schimmer, sieht es auf den Nägeln eher aus wie ein dunkles schmutziges Violett. Wenn Licht direkt raufscheint, schimmert er so schön wie in der Flasche - auch wenn die Blitzbilder total überbelichtet sind, sieht man da drauf ein wenig den Schimmer.

Ich finde die Farbe einfach nur genial und danke ArtDeco für diese "günstige" Alternative zu Chanel. Ich glaube für den Rest von 2010 wird kein anderer Nagellack mehr auf meine Nägel kommen ... ;)

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Hahaha! Ich fand und finde ihn weiterhin schrecklich!
Koko verkauft in ihrem Shop wohl auch ein Dupe, das sie speziell angefertigt hat. Für mich ist dat aber eher nix, auch wenn ich Lila liebe ;)

LG

Anonym hat gesagt…

Der ist echt hübsch!

Alles Liebe,
B.B.

banana-cat hat gesagt…

haha mir gings da genau wie dir.
nur, dass ich den lack auf den tragebildern auch immer schrecklich fand. dann habe ich den artdeco lack letztens bei douglas gesehn, dachte "aha! n dupe zum doofen chanel lack" und hab ihn stehn gelassen. dann ging er mir aber nicht mehr aus dem kopf, eine woche später bin ich also wieder hin und nun trage ich ihn schon seit tagen und find ihn toll.

anni hat gesagt…

An diesem Lack scheiden sich anscheinend die Geister ;)

Ich mag ihn :) da haben wir ja eine ähnliche Geschichte, banana-cat - jetzt sind wir uns aber einig :)

Liebe Grüße an euch und noch ein schönes Rest-Wochenende,
Anni :)

prusseliese hat gesagt…

Mir gefällt's. Erst recht die Länge und Form deiner Nägel. :-)

Alles Liebe
Prusseliese

Lyndywyn hat gesagt…

Ja, diese Farbe muß man entweder lieben oder hassen :)

Ich finde sie toll, aber so einen Lack habe ich (noch) nicht.

Danke fürs Zeigen!
lg

32keller hat gesagt…

Mir ging es ebenso wie dir und banana-cat. Hab den Paradoxal sogar auf den Nägeln einer Freundin gesehen und fand ihn total unspektakulär.
Dann hab ich den Artdeco Lack letztens bei einem spontanen (und eigentlich total untypischen) Douglas-Besuch gesehen und hab mich direkt verliebt. Den Alessandro-Lack fand ich im direkten Vergleich (wurde mir ungefragt von einer Verkäuferin auf Tesa-Teststreifen im Vergleich gezeigt!) nicht so schön.
Ich liebe ihn sehr und muss ihn als nächstes lackieren...

32keller

anni hat gesagt…

@ Prussie - Dankeschön :) ich mag es lieber, wenn meine Nägel noch ein bisschen länger sind - sonst sehen meine Hände immer so klein & knubbelig aus ;) aber die Form behalte ich bei! Lange Krallen mag ich aber auch gar nicht *kopfschüttel*

@ Lyndywyn - hehe, ich bin gespannt, ob und wenn ja wann, du ihn dir auch zulegst :)

@ 32keller - erstmal lustiger Nickname :) und ich bin froh zu lesen, dass der ArtDeco-Lack schöner als der von alessandro ist - habe ich also die richtige Wahl getroffen :)

Liebe Grüße an euch drei,
Anni :)