Sonntag, 7. November 2010

Immer wieder sonntags ... KW 44 ~ 2010

Gerade hat das Semester angefangen und schwuppdiwupp ist schon die zweite Woche wieder rum. Die letzte Woche war zwiegespalten - erst stressig und dadurch auch ein wenig traurig und dann wiederum einfach nur gelungen.

Ich finde es jedes Jahr aufs Neue spannend, wer an meinen Geburtstag denkt und kann mich glücklich schätzen, dass ich ein paar liebe Freunde und eine wahnsinnig tolle Familie habe. Ich habe nämlich schon vor 2 oder 3 Jahren meinen Geburtstag bei diversen "Social Network"-Seiten entfernt, da ich dieses heuchlerische Gratulieren auf der Pinnwand, von Leuten mit denen ich sonst eigentlich nichts zu tun habe, nicht leiden kann.

1. Das Arbeiten als entspannende Abwechslung zum Lernen gesehen.
2. Festgestellt, dass ich doch ganz nette Kommilitonen habe.
3. Versucht den eigenen Geburtstag zu ignorieren und statt zu feiern, gelernt.
4. Klausur geschrieben. Das Gefühl ist eher nicht so gut.
5. Zu Mr. F gefahren und ein wundervolles Geburtstagsgeschenk bekommen -klick-
6. Sehr lecker zu einem Japaner zum Sushi essen ausgeführt worden und anschließend noch einen Erdbeer Margharita trinken gewesen - ich kam aus dem Glücks-Grinsen nicht mehr raus und habe mich wie frisch verliebt gefühlt <3 Vielen Dank für den wundervollen Abend, mein Liebster!
7. Einem Freund von Mr. F beim Umzug geholfen und seitdem nur noch gefaulenzt =]


... und hier noch zwei Bilder von meinem kleinen Pistenblitz "Bolt", dem Hörnerrodel - ick bin stolz wie Bolle! :))

1 Kommentar:

Tinkerbell hat gesagt…

Hallo liebe Anni,
du hast gerade von mir einen Blog Awaed erhalten ;)
Liebe Grüße