Donnerstag, 22. Juli 2010

Geschmacksache - Trends

Ich habe vor einiger Zeit einen "TAG" entdeckt, bei dem man Trends aufzählen soll, die total "in" sind, die man selbst aber absolut furchtbar findet. Ich habe eine Weile darüber nachgedacht und habe beschlossen, dass ich auch mitmachen will - obwohl ich nicht getagt wurde - krkr! :)

Jedoch gibt es auch Trends, die ich zu Anfang weniger toll fand (z. B. Röhrenjeans), mich dann aber mit der Zeit an den Anblick gewöhnt habe und es mittlerweile auch toll finde - ich Trendopfer oder Mitläufer, wie auch immer! Die folgenden drei Sachen mag ich aber wirklich gar nicht - oder kann zumindest nicht nachvollziehen, was daran so toll sein soll ...

Trend-No-Go Nr. 1: Eulen
Accessoires mit Eulen sind momentan (und schon seit einer Weile) total angesagt: Eulenketten, Eulenringe, Eulen-T-Shirts, Eulen-Wand-Tattoos ... mmh, joah, kann ich irgendwie nichts mit anfangen. Manche Eulensachen sind zwar ganz ok, aber trotzdem nichts was mich vom Hocker haut oder gar ein *habenwill* in mir auslöst. Die einzig guten Eulen, sind "O RLY?"-Eulen!! :>

Trend-No-Go Nr. 2: gelber NagellackIch bin mir nicht sicher, ob es bereits ein Trend ist, aber mir ist es schon auf einigen Blogs aufgefallen und auch in der Drogerie begegnem einem immer mehr gelbe Nagellacke. Ich finde, das geht gar nicht! Es beißt sich so gut wie mit jeder Hautfarbe, egal ob rosa-stichig, gelb-stichig oder oliv und sieht einfach nicht gut aus. Einzige Ausnahme: bei dunkler Haut - schokobraune Finger in Verbindung mit pastellgelb stell ich mir ganz hübsch vor. Aber bei weißer Haut gruselt es mich.

Trend-No-Go Nr. 3: HaremshosenIch finde einfach, dass man darin immer "fett" aussieht. Selbst ganz schlanke und graziöse Mädels mit Kleidergröße 32 bekommen darin einen riesigen, unvorteilhaften Hintern. Von normal-gebauten oder etwas kräftigeren Frauen mal abgesehen, bei denen es nur noch schlimmer aussieht. Der tiefe Schritt geht ja noch (ich mag auch Baggys bei Frauen), aber die Beulen an den Seiten sind einfach nur furchtbar.

So, das war meine ganz perönliche Meinung - man muss mir auch nicht zustimmen. Jeder, der mitmachen will, darf sich getaggt fühlen ;) Es gibt übrigens auch noch Trends, die ich selber von Anfang an total toll fand, die mich aber momentan ein wenig nerven - Stichwort: "koralle" und "mint" ... aber das ist wieder eine andere Geschichte ;) Trends die ich toll finde sind z. B. enge Jeans-Leggins oder normale Leggins mit einem weiten, langen Shirt-fast-schon-Kleid und lange Ketten mit einem Anhänger finde ich auch schön.

Kommentare:

LPunkt hat gesagt…

Hahaha ... richtig! Ich muss dir einfach voll und ganz zustimmen!
Eulen sind die neuen Eiffeltürme!

Verdammt nervig finde ich aber auch die Glorifizierung der MAC Produkte. "WOAHH ein orangenes Puder mit einem goldenen Seepferdchen - für 2734634750745 € MUSS ich das haben! Wofür? Keine Ahnung!" :)

anni hat gesagt…

hehe - ja, den Hype um M.A.C. kann ich auch nicht ganz nachvollziehen ;) aber was ich persönlich viel schlimmer finde, ist, wenn ich sehe, wie jemand die halbe LE leerkauft o.O das kostet doch dann ein halbes Vermögen - eieiei ;)

Das eine super-duper-tolle Seepferdchenpuder gönne ich ihnen dann ... und denke mir, dass es einfach nur ein rosa-oranges Rouge ist ;)

Liebe Grüße an dich :)
Anni

timebomb. hat gesagt…

gelben nagellack hab ich auch :D mag ihn aber inzwischen auch schon nicht mehr und benutz ihn ganz selten^^ haremshosen sind echt richtig richtig schlimm :D

xoxo isy ;)

prusseliese hat gesagt…

Den MAC Hype kann ich überhaupt nicht nachvollziehen... schon allein die Inhaltsstoffe finde ich gruselig. *schüttel* So steht z.B. CI17200 steht im Verdacht, beim Menschen Krebs zu erzeugen und ist (wie in vielen YR-Produken) in den MAC Lippenstiften enthalten. Da vergeht mir glatt der Spaß am Kussmund. :-*

Ich kenne ein Mädel, bei dem die Haremshose tatsächlich TOP ausschaut. Ist eine aber auch sehr zierliche Maus. :-)

Lyndywyn hat gesagt…

Die drei aufgezählten Trends sind wirklich grausam!

Ich mag Mac auch ganz gerne und hab sogar drei Lippenstifte von Mac. Jetzt muß ich doch wirklich mal nach dem Inhaltsstoff schauen gehen :-( Echt, nix kann man mehr benutzen. Die von Dior und Chanel sind auch "vergiftet" ;-)

V. hat gesagt…

Diesen extremen Hype um MAC finde ich auch ganz schlimm. Bei manchen Mädels hab ich echt das Gefühl, dass wirklich JEDES Kosmetikprodukt von MAC sein muss, weil es eben von MAC ist (versteht man, was ich meine?).
Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, dass anscheinend viele haben, dann würde ich mir vielleicht auch mal einen Lipgloss oder einen Lippenstift davon gönnen- aber warum muss man jeden "Dreck" von MAC kaufen? Nur um damit anzugeben und zu zeigen, dass man es sich leisten kann?

16 Euro für 4ml Lipgloss? Äh, hallo?!

anni hat gesagt…

haha - ein Haufen M.A.C.-Gegner auf meinem Blog :D

@ V. - ich glaube, du meinst, das M.A.C. so ne Art Statussymbol ist, nicht?! Ja, sowas brauch ich auch nicht ;)

Mir war M.A.C. bislang einfach zu teuer - meine teuersten Lidschatten war die Dr. Hauschka Stone Colours Palette und da hab ich wenigstens 4 Lidschatten für ~20 Euro bekommen ... ich benutze sie aber voll selten, weil ich sie als so "kostbar" erachte ... total bescheuert :D

Liebe Grüße,
Anni :)

prusseliese hat gesagt…

Die Farben der Hauschka Stone Colours Palette sind ein Traum. Meine Tochter besitzt diese schon seit ca. 2 Jahren (ältere Ausgabe - glänzende Box). Eigentlich sieht man nur der hellen Highlighter Farbe die regelmäßige Benutzung an. Also... nur Mut, liebe Anni.:-)

Lewelya hat gesagt…

Ich find den Hype gerade auch etwas übertrieben. Vor allem diese letzte LE mit den MSFs.. spinnen die Leute dafür 80€ und mehr bei Ebay auszugeben weil sie nichts mehr abbekommen haben?:-o

Manche Produkte lohnen sich allerdings wirklich. Da ich selber ein paar Produkte von Mac besitze halt ich hier mal die Fahne hoch;-)