Mittwoch, 2. Juni 2010

Trost-Einkauf bei dm

Da mein Halsweh seit Samstag immernoch nicht besser geworden ist, bin ich heute Morgen zum Arzt. Diagnose: eitrige Mandelentzündung :( ich darf jetzt 6 Tage lang 3x täglich ein Antibiotikum nehmen. Schmerztabletten soll ich eigentlich auch noch 3x am Tag nehmen - aber da mir das zu viel ist, werde ich die Schmerztabletten wohl nur bei Bedarf nehmen (ggf. zur Nacht, damit ich besser schlafen kann).

Vom Arzt bin ich zur Apotheke und von der Apotheke zu dm ... nur mal schauen ... naja, ganz unten auf einem Extra-Ständer habe ich dann die Emily-Nagellacke entdeckt - den apricot-farbenen musste ich einfach mitnehmen. Die Farbe hat mich dann irgendwie an zwei Nuancen der p2-Lippenstifte erinnert. Dann bin ich zum p2-Regal gedackelt und die beiden Lippenstifte sind ganz natürlich ebenfalls in mein Körbchen gewandert.


emily Nagellack in 102 apricot
Den Nagellack habe ich bereits an meinem kleinen Finger ausprobiert - die Farbe ist sehr schön. Die Textur ist relativ flüssig, aber dennoch hat der Lack nach 2 Schichten schon gut gedeckt - ich habe trotzdem noch eine dritte Schicht aufgetragen, damit sah die Farbe auf dem Nagel original aus wie in der Flasche. Gekostet hat der Lack 0,95 Euro.

p2 Pure Color Lipsticks
Die beiden Lippenfarben hab ich ebenfalls gerade schonmal testweise aufgetragen. Die Konsistenz ist seeeehr cremig und ich empfand es als ungewohnt. Für diese Lippenstifte braucht man definitiv einen Lipliner, damit die Farbe nicht am Lippenrand ausfranst. Die Haltbarkeit schätze ich aufgrund der Cremigkeit als nicht allzu hoch ein. Gekostet hat ein Lippenstift € 1,95.
060 Nathan Road
Die Farbe sieht leider absolut verboten auf meinen Lippen aus :( ein typischer Fehlkauf, würde ich mal sagen. Das schöne pfirsisch sieht auf meinen Lippen komisch orange aus. Durch die Cremigkeit ist die Farbe bei mir auch irgendwie streifig geworden und es war sehr schwer, die Farbe gleichmäßig auf den Lippen zu verteilen. Der Lippenrand sah sehr ungleichmäßig aus - da ich vorher keinen Lipliner verwendet habe. Jetzt bin ich am Überlegen, was man noch mit dem Lippenstift machen kann - ob er sich wohl als Cremerouge eignet?!
070 Regent Street
Der Regent Street steht mir schon besser. Er ist ein wenig dunkler und die Farbe ist ein wenig rosiger - das sieht auf meinen Lippen deutlich hübscher aus. Die Cremigkeit hat auch hier wieder zu leichten Streifen geführt und beim nächsten Mal werde ich auf jeden Fall vorher einen Lipliner auftragen.

Kommentare:

Lyndywyn hat gesagt…

Solche Frustkäufe kenne ich auch :-)Mit den Emilylacken war ich nicht so zufrieden, auch wenn die Farben sehr schön sind...

Gute Besserung!

PrincessRuki hat gesagt…

Du Arme
Ich wünsche dir gute Besserung<3

anni hat gesagt…

danke, das ist lieb von euch :)

liebe grüße,
anni :)

Lewelya hat gesagt…

Gute Besserung anni:-)