Donnerstag, 20. Mai 2010

Zum Glück ist dies kein Fashion-Blog

Hier in Niedersachsen ist das Wetter mehr als bescheiden - Regen, grau, kalt, nass und ungemütlich. Gestern Morgen hatte ich frei und habe mich schön warm eingemummelt mit Kuschelhose, dicken Wollsocken und einem alten Pulli von Mr. F. Später sollte es dann zur Uni gehen und da es vor meinem Fenster immernoch nicht einladender aussah, tat ich mir nur schwer daran, meine Kuschelkluft abzulegen.

Die Idee war dann, den Pulli stylish zu kombinieren! Oh je, das ging gewaltig in die Hose :D Ich hab zu dem Pulli eine Leggings, Overknees und Stiefel angezogen und einen Taillengürtel, damit das ganze nicht so formlos aussieht ... naja, es sah eher peinlich und albern aus, aber ganz und gar nicht stylish.

Also, alles wieder ausgezogen - Jeans angezogen, Circle Scarf um den Hals :) dann sah es zwar aus als hätte ich keine Taille mehr, dafür monströse Hüften und stylish sieht auch anders aus, aber ich hab mich wooohl und kuschelig gefühlt :) Manchmal braucht frau (ich) sowas halt ... heute habe ich mir auch wieder was anständiges angezogen ;) Das Wetter ist aber immernoch nicht freundlicher *seufz* !

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Solche Outfits müssen manchmal sein, ich schlumpfe dann auch in den Pullis meines Mannes rum und der grinst sich einen ab, wenn ich darin versumpfe. Aber wie Du sagst, das ist dann soooooo gemütlich! :-) Grüße, Zis

saskiia7 hat gesagt…

bei so einem miesen wetter mag man auch nichts anderes anziehen, als gemütliche kuschelpullis.
bei uns scheint gott sei dank seit gestern wieder die sonne.
lg

Missisippi hat gesagt…

Oh sowas kenn ich auch nur zugut!
Hauptsache gemütlich muss es manchmal echt heißen! :)