Mittwoch, 5. Mai 2010

Alverde Favorites - LIPPENSTIFTE

Ich wurde vor einiger Zeit von einer Leserin gefragt, ob ich nicht mal meine komplette dekorative Kosmetik von alverde vorstellen könnte - da das eine ganze Menge ist, habe ich beschlossen meine Lieblinge daraus zu wählen und diese nach Kategorien geordnet vorzustellen.

Viele meiner Leblingsprodukte sind leider, leider aus limitierten Editionen (LEs) und nicht mehr zu kaufen, so dass ich da unterscheiden werde. Gleich vorweg möchte ich sagen, dass hier zum Großteil meine persönlichen Präferenzen mit reinspielen - wem eine Farbe gefällt, sollte sich diese am Besten selber ansehen und nicht (nur) auf mich hören.

Heute geht es los mit meinen Lippenstiften. Auf den ersten Blick würde man(n) sagen, dass sie alle gleich aussehen - zumindest sind sie sich alle ähnlich - hell/nudig/rosé. Ich mag an mir selbst lieber hellere Töne, da ich finde, dass mich dunkle Töne älter und strenger aussehen lassen.

Insgesamt stelle ich euch sieben Stück vor:

3 aus dem Standardsortiment
3 aus alten LEs
und einen aus der gerade aktuellen Rose Garden LE.

Standardsortiment


Aus dem Standardsortiment besitze ich nur diese drei, so dass meine 3 Lieblinge hier ganz eindeutig sind. Müsste ich eine Rangliste aufstellen würde der Shiny Terra wahrscheinlich der Liebste sein, gefolgt vom Soft Coralle und dem Primrose auf Platz drei.
02 Shiny Terra: Nudiges Rosé mit einem leichten Schimmer. Dieser Lippenstift ist immer in meiner Handtasche! Man kann ihn relativ gut ohne Spiegel auftragen, er fühlt sich geschmeidig an und passt zu jedem Augen Make-Up, so dass er für zwischendurch der perfekte Nachzieh-Lippenstift ist. Mein Exemplar ist ein regulärer alverde Lippenstift und nicht die neue Slim Variante! Hier geht es zu einem Vergleich der beiden Nuancen mit dem selben Namen -klick-
54 Soft Coralle: Der Soft Coralle Lippenstift ist einer der Anti Aging Lippenstifte, was man an der silbernen Hülse erkennen kann. Die Farbe ist sehr hell und sheer und verleiht einen schönen Schimmer, der je nach Lippenpigmentierung und Hautton gold oder silber wirken kann (bei mir persönlich eher golden). Ich bezeichne ihn als schönere Variante eines Perlglanz Lippenpflegestiftes. Hier gibt es auch einen Lippenswatch -klick-
52 Primrose: Auch Dieser ist durch die silberne Hülse leicht als Anti Aging Lippenstift erkennbar. Dies ist mit Abstand der cremigste meiner alverde Lippenstifte. Leider gefällt mir die Farbe auf meinen Lippen nicht ganz sooo gut - die Farbe an sich ist ein schöner, dunklerer Rosenholz-Ton, der auf meinen Lippen jedoch sehr gewöhnlich aussieht.

Limited Editions


Diese drei Farben sind mir noch lieber als die Farben aus dem Standardsortiment. Vor allem der Nude Diamond hat es mir angetan. Der Coralle wurde vor einem Jahr im Frühling mit einer LE eingeführt und war den ganzen letzten Sommer im Standardsortiment - er war mein erster alverde Lippie und als er ausgelistet wurde, habe ich mir noch ein Back-Up zugelegt. Hier gibt es keine Rangfolge, eigentlich mag ich alle Farben gleich gern.
12 Coralle (A fairy tale LE): Ein koralliges rosa, welches mehr in Richtung rosa als orange tendiert. Die Farbe enthält Schimmerpartikel und ist eher in der warmen Farbfamilie anzuordnen. Die Textur ist etwas fester, so dass ich ihn immer über einem Lippenpflegestift auftrage. Dieser Lippenstift ist der Best-Riechendste - er riecht irgendwie alverdig-zitronig und bevor ich ihn auftrage, muss ich immer erstmal dran schnuppern. Ich bereue bis heute, dass ich nicht den passenden Lipgloss habe ;)
109 Nude Diamond (Diamond Lights All Over LE): Für mich die perfekte Nudefarbe - das ist quasi meine Lippenfarbe in hübscher und mit Glimmer. Dieser Lippenstift muss immer mit, wenn ich übers Wochenende oder länger wegfahre, da er perfekt zu allen Augen Make-Ups passt (besser noch als der Shiny Terra)! Vom Tragekomfort finde ich ihn angenehm, trotz Glimmer ist er geschmeidiger als der Coralle.
110 Soft Terra (Black & White LE): Dies war meine erste Terra-Nuance. Die Farbe ist ein mattes nudiges rosé, welches keinerlei Schimmer oder Glitzer enthält. Auch eine meiner Lieblingsfarben und wegen welcher ich mir ebenfalls den Shiny Terra kaufen musste. Die Konsistenz ist cremig und es fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an.

Hier noch zwei Farbvergleiche ...
... ähnliche Namen, doch verschiedene Farben :)


Wie man auf dem unteren Swatch sehen kann, handelt es sich schon um die gleiche Farbfamilie. Der Soft Terra ist jedoch ein klein wenig dunkler und dafür enthält der Shiny Terra Schimmer. Ich mag beide Farben gern - die Variante Shiny Terra aus dem Standardsortiment ist mein täglicher Begleiter, da die Farbe jederzeit nachgekauft werden kann. Hier habe ich einen Terra Mix auf den Lippen -klick- (ein Gemisch aus beiden Lippenstiften, getoppt mit dem Shiny Terra Lipgloss).


Bis auf das Wort "Coralle" im Namen, haben diese beiden Farben nicht viel gemeinsam. Der Soft Coralle aus dem Standardsortiment ist viel heller und eher vergleichbar mit einem schimmernden Lippenpflegestift, während der "alte" Coralle Lippenstift besser pigmentiert ist und die Lippen schon eindeutig korallig tönt.

Satin Rose aus der Rose Garden LE


Dieser Lippenstift aus der Rose Garden LE ist meine neueste Errungenschaft. Gekauft wurde er, weil ich ihn im Laden und auf Swatches im Internet für ein Dupe des Nude Diamond Lippenstifts gehalten habe - tzja, Pustekuchen ;) der Satin Rose ist eindeutig rosa-stichiger (wie der Name ja eigentlich schon vermuten lässt) und ist für mich eher eine Mischung aus dem Shiny Terra und dem Nude Diamond Lippenstift. Von der Konsistenz ist er ähnlich geschmeidig wie die beiden anderen und lässt sich deckend oder auch dezent auftragen.

Alle Bilder werden (wie immer) durch Anklicken größer :)
Falls es noch spezielle Fragen gibt, immer her damit in den Kommentaren!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Toller Post! Freue mich schon auf die noch folgenden Lieblinge! :-)

Ich finde es sympatisch, dass man deinen Lippenstiften ansieht, dass du sie auch benutzt! :-D

Anonym hat gesagt…

Du kannst also die allgemeine Meinung, dass die alten Alverde Lippenstifte die Lippen austrocknen nicht bestätigen? Bei denen vom neuen Sortiment soll das ja anders sein.

anni hat gesagt…

hehe :) zum einen besitze ich nicht so viele lippenstifte und zum anderen sind das wirklich meine lieblinge - daher werden sie auch alle benutzt :)

austrocknen tun sie bei mir nicht, aber die Konsistenz ist zum großteil fester als die von lippenstiften konventioneller Kosmetikmarken - das kann von vielen eventuell als störend empfunden werden.

mich persönlich stört es nicht, aber ich benutze eh meistens eine lippenpflege unter dem lippenstift - egal ob naturkosmetik oder konventionelle kosmetik ;)

zudem gibt es bei alverde verschiedene konsistenzen. am cremigsten ist bei mir der primrose anti aging lippenstift, gefolgt vom soft terra - der coralle lippie ist am störrichsten ;)

das muss jeder für sich selbst ausprobieren.
liebe grüße,
anni :)

Anonym hat gesagt…

Jetzt gibt es den Shiny Terra nur noch als Slim-Lippenstift, oder?

Willst du dir einen der Slim-Lippenstifte zu legen, anni?
Finde die Farben -bis auf den Shiny Terra- echt nicht so toll.
Mal wieder sind 2 von 4 Tönen Brauntöne, genau wie bei den AA-Lippenstiften. Finde ich doof..

anni hat gesagt…

Gibt beide :) den normalen Shiny Terra und den Slim Shiny Terra :) bin heut extra gucken gegangen und hab swatches gemacht :)

Kaufen werde ich mir wahrscheinlich (vorerst) keinen der Slim Lipsticks, da der Shiny Terra meinem zu ähnlich sieht, der Wild Pink zwar eine wunderschöne Farbe hat, für meine Lippen aber zu kühl wirkt und mir die Braunen (Chocolate und Hazelnut) zu dunkel erscheinen ... sollte es jedoch in naher Zukunft weitere Farben geben oder mein Shiny Terra leer gehen, werde ich darüber nachdenken ;)

liebe grüße,
anni :)

Anonym hat gesagt…

ich habe mir aufgrund deiner bewertungen den shiny terra gekauft (den normalen, den es immer gibt) und ich finde ihn toll! dankeschön für die anregung, denn sonst trau ich mich nie lippenstifte zu kaufen ;-)
Liebe Grüße