Sonntag, 31. Januar 2010

My long lost friend

Im Jahre 2004 oder zu Beginn von 2005 habe ich mir in Amerika bei Marshalls eine Uhr von GUESS gekauft. Marshalls ist ein Laden, der Designersachen aus der letzten Saison günstig anbietet, so dass ich für die Uhr damals nur $ 15,- bezahlt habe. Sie war von da an mein steter Begleiter.

Nun war diese Uhr aber seit Anfang 2007 verschollen. Es gibt Fotos von einer Nacht in der Disco mit meiner besten Freundin auf denen die Uhr an meinem Arm zu sehen ist - kurz darauf muss sie verschwunden sein. Mr. F, mit dem ich nämlich kurz danach zusammen gekommen bin, kennt sie nicht.

Nachdem ich schon mehrfach in verschiedenen Handtaschen gesucht habe, die ich zu der Zeit regelmäßig benutzt habe, kam ich eben auf die Idee, einfach mal ALLE meine Handtaschen zu durchsuchen. Und tatsächlich! In einer braunen H&M-Tasche lag sie. Meine Uhr. Ganz alleine. Das ist wie ein kleines Geschenk :) und obwohl die Batterie schon längst alle ist, will ich sie gar nicht mehr abnehmen! :))

Kommentare:

Megie hat gesagt…

ohhhh das ist soooo ein wundervolles Gefühl, wenn man etwas verloren geglaubtes wieder findet :) :) :)

Lewelya hat gesagt…

Super, da hast du aber echt Glück gehabt:-)

FrauBrit hat gesagt…

Es gibt doch nix schöneres, als wenn einem so etwas passiert.. Oh wie schön, da freu ich mich gleich mit!