Donnerstag, 3. September 2009

Wie eincremen mit Nuss-Joghurt *mmm*

So fühlt es sich an, wenn man die neue Körperbutter von alverde benutzt, da einem sofort ein zarter süßlich-säuerlicher Nussgeruch in die Nase steigt - wie Nuss-Joghurt eben. Der Geruch ist ein Traum und gleichzeitig sehr dezent und nicht aufdringlich, nach einer Weile ist er auch relativ schnell verflogen. Momentan meine liebste Creme :) ich benutze sie jetzt seit letztem Samstag.


alverde Körperbutter Macadamianuss Karitébutter_
Reichhaltige Pflege für sehr trockene Haut; die Naturkosmetikmarke von dm setzt hier vor allem auf Macadamianussöl und Karitébutter als pflegende Substanzen; weitere Inhaltsstoffe findet man bei codecheck. In dem Tiegel sind 200 ml enthalten.
Mir sagt die Pflege sehr zu, da sie reichhaltig, aber bei etwas wärmeren Temperaturen widerum auch nicht zu reichhaltig ist. Im Winter könnte sie gegebenenfalls für Leute mit sehr trockener Haut nicht reichhaltig genug sein (ich werde sie dann an meinen Schienbeinen dem Härtetest unterziehen). Die Körperbutter entspricht nicht dem, was man normal als Butter bezeichnen würde. Sie ist nicht ganz so fest, sondern eher eine reichhaltigere Bodylotion in einer Tiegelverpackung.
Beim Eincremen kann es passieren, dass man das Gefühl hat, die Butter würde nicht einziehen und man sie nur hin und her schmieren würde. Hier hilft der Trick kurz abzuwarten - die Körperbutter zieht dann von alleine ein und man kann sie gut verteilen.
Ich verwende sie momentan fast ausschließlich als reichhaltige Handcreme, da ich das Gefühl, das sie an meinen Händen hinterlässt sehr mag. Meine Hände fühlen sich gut gepflegt und geschmeidig an, ohne dabei einen extremen Fettmantel zu erhalten, den ich oft bei reichhaltigen Handcremes als unangenehm empfinde. Überschüssige Creme kommt an meine Ellenbogen - auch diese rauen Stellen pflegt die Butter schön geschmeidig.
Ich bin sehr zufrieden mit der Butter und freue mich jetzt schon auf die passende Duschcreme, die diesen Winter als Limited Edition dazukommen soll :)
Kosten der Körperbutter: € 2,95 (top Preis/Leistungs-Verhältnis, wie ich finde!), nur erhältlich bei dm.

Kommentare:

Karo hat gesagt…

Oh, die sieht auch gut aus, die "Butter"! Ich mag Körperbutter generell eh lieber als normale Creme, weil ich so trockene Haut hab und die selbst meine "Blätter-Haut" total schön weich macht. ;) Von alverde hab ich allerdings noch keine ausprobiert, ich benutz momentan diese Olive & Almond Körperbutter, die riecht auch richtig gut!

schafini hat gesagt…

ich hab sie auch, sie ist wirklich toll !!