Donnerstag, 30. Juli 2009

Ladyshave

Seit kurzem verwende ich wieder meinen einst heiß geliebten Venus Rasierer. Ich habe ihn bereits seit einigen Jahren - da ich ihn relativ kurz nachdem er auf den Markt kam, gekauft habe. Deswegen habe ich auch noch die klassische türkise Variante und nicht die rosane oder dunkelblaue mit Super-Duper-Turbo-Klingen ;)
Jedoch benutzte ich jetzt schon seit mindestens 4-5 Jahren Einwegrasierer, da bekommt man nämlich 4-6 Rasierer für ca. 2-3 € - je nachdem welche Marke man bevorzugt. Die stinknormalen Venusklingen rasieren zwar schon besser, jedoch zahlt man auch für 4 Klingen stolze 9 €uro. Doch das geht auch günstiger! Und wie meine beste Freundin findet, sogar noch besser dazu! ;)
Denn die Gilette Mach3 Männerklingen passen wunderbar an den Venuskopf :) und von den stinknormalen Mach3 Klingen bekommt man für 8 € sogar 5 Klingen - Fazit: einen Euro gespart, eine Klinge mehr ergattert und göttinnengleiche Beine für Anni ;)


Sieht zwar ein wenig lustig aus, aber die eMANNzipierte Frau steht da drüber und freut sich über sehr feminine, glatte Schenkelchen. Und nun: Erwecke ich wieder die Göttin in mir! :)

1 Kommentar:

Bonny hat gesagt…

Die Idee, einfach "Männerklingen" in einen Damenrasierer zu packen ist gar nicht mal schlecht - da wäre ich nie drauf gekommen :-)
Gut zu wissen, welche wo reinpassen, denn für einen Blindversuch sind die Klingen ja absolut zu teuer.